Zusätzlichen Geschäftsbedingungen

Veröffentlicht: 7. Januar 2020

Die Teilnahmebedingungen in Englisch sind die maßgebliche rechtswirksame Version für die gesamte EU. Die Übersetzung ins Deutsche wird nur zur leichteren Verwendbarkeit zur Verfügung gestellt.

Diese zusätzlichen Geschäftsbedingungen („Bedingungen“) beziehen sich auf die weiter unten angegebenen Werbeprodukte oder Dienstleistungen, die Ihnen, dem Auftraggeber und/oder der Agentur im Namen des Auftraggebers oder der Agentur („Sie“), soweit dies anwendbar ist, durch die Amazon Advertising LLC und/oder seine verbundenen Unternehmen (nachfolgend gemeinsam als „Amazon“ bezeichnet) zugänglich gemacht wurden. „Verbundenes Unternehmen“ bedeutet in Bezug auf juristische Personen jede andere juristische Person, die direkt oder indirekt diese juristische Person kontrolliert, von dieser kontrolliert wird oder unter gemeinsamer Kontrolle mit einer solchen juristischen Person steht. Durch Erwerb oder Nutzung von Produkten oder Dienstleistungen von Amazon erkennen Sie die weiter unten aufgeführten, anwendbaren Bedingungen an. Diese Bedingungen können durch Verweis in Vereinbarungen aufgenommen werden, die Sie und Amazon eingegangen sind, einschließlich Werbeaufträgen (jeweils ein „WA“). Im Falle eines Konflikts zwischen diesen Bedingungen und einer solchen Vereinbarung sollen diese Bedingungen Anwendung finden.Diese zusätzlichen Geschäftsbedingungen („Bedingungen“) beziehen sich auf die weiter unten angegebenen Werbeprodukte oder Dienstleistungen, die Ihnen, dem Auftraggeber und/oder der Agentur im Namen des Auftraggebers oder der Agentur („Sie“), soweit dies anwendbar ist, durch die Amazon Advertising LLC und/oder seine verbundenen Unternehmen (nachfolgend gemeinsam als „Amazon“ bezeichnet) zugänglich gemacht wurden. „Verbundenes Unternehmen“ bedeutet in Bezug auf juristische Personen jede andere juristische Person, die direkt oder indirekt diese juristische Person kontrolliert, von dieser kontrolliert wird oder unter gemeinsamer Kontrolle mit einer solchen juristischen Person steht. Durch Erwerb oder Nutzung von Produkten oder Dienstleistungen von Amazon erkennen Sie die weiter unten aufgeführten, anwendbaren Bedingungen an. Diese Bedingungen können durch Verweis in Vereinbarungen aufgenommen werden, die Sie und Amazon eingegangen sind, einschließlich Werbeaufträgen (jeweils ein „WA“). Im Falle eines Konflikts zwischen diesen Bedingungen und einer solchen Vereinbarung sollen diese Bedingungen Anwendung finden.

WA-Bedingungen“ beziehen sich auf die standardmäßigen IAB-/AAAA-Nutzungsbedingungen für Internetwerbung für Medienkäufe ein Jahr oder weniger Version 3.0 („IAB-Bedingungen“) oder auf eine ersetzende oder andere Vereinbarung zwischen Ihnen und Amazon, die durch Ihre Anerkennung Anwendung findet. Sofern eine ersetzende oder andere Vereinbarung Anwendung findet, sollen die Abschnitte in den IAB- Bedingungen, auf die hierin Bezug genommen wird, mit den Ziffern in einer solchen Vereinbarung, die dieselben oder wesentlich ähnliche Vorschriften enthält, übereinstimmen.

Diese Bedingungen sollen in Verbindung mit den Spezifikationen und Richtlinien (einschließlich Werbeausgabe-, Nachverfolgungs- und Berichtseinschränkungen), gelesen und ausgelegt werden. Sie finden nur insoweit Anwendung, wie diese Produkte und Dienstleistungen in Ihrer WA bei der Ausführung Ihrer Kampagne enthalten sind oder verwendet werden.

Amazon behält sich nach eigenem Ermessen das Recht vor, diese Bedingungen jederzeit zu ändern und diese Änderungen hier zu veröffentlichen. Die gültigen Bedingungen am oder vor dem Stichtag Ihrer WA finden auf diese WA Anwendung, vorausgesetzt, die Änderungen betreffen neue Produkte oder Dienstleistungen oder werden in Übereinstimmung mit anwendbaren Gesetzen, Regelungen, Vorschriften, Verordnungen und Richtlinien nach deren Veröffentlichung sofort wirksam.

Verwendete Begriffe, die hier nicht definiert sind, haben ihre im WA oder in anderen, anwendbaren Vereinbarungen zugewiesene Bedeutung. Kopfzeilen oder ähnliche Verweise, die in diesen Bedingungen enthalten sind, werden der Einfachheit halber verwendet und sollen nicht dazu ausgelegt werden, die Bestimmungen in irgendeiner Art und Weise zu beschränken oder zu beeinträchtigen.

Beta-, Test-, Video O&O oder Pilotprodukte
Sonder- und Sponsorausführungen und/oder Influencer-Programm
Regionale Bestimmungen

Standardprodukte

Amazon DSP

Amazon DSP (ehemals „AAP“) und OTT dynamische, auf Impressionen basierte Platzierungen sind nicht garantiert und die im WA aufgeführten Impressionsmengen und -raten stellen lediglich Schätzwerte dar. Der Gesamtbetrag, der Ihnen für die Amazon DSP-Platzierungen in Rechnung gestellt wird, basiert auf Amazons Werbeserver-Messungen und wird den Gesamtbetrag der Posten für die angegebene Platzierung nicht überschreiten.

Amazon-Geräte und User-Schnittstellen (z. B. Kindle eInk, Fire Tablet, Fire TV und Prime Exclusive Phones)

(a) Stornierung. Sie können Kindle eInk-Platzierungen spätestens 15 Tage vor dem Startdatum der Platzierung stornieren. Platzierungen der Kindle Fire Tablet Wakescreen Class II (auch Fire Tablet App Download) können mit einer Frist von 7 Tagen schriftlich gegenüber Amazon storniert werden.

(b) Datennutzung. Sie nutzen weder selbst, noch gestatten dies einem Dritten, Daten oder andere in Verbindung mit den Werbeanzeigen gesammelten Informationen, die über die Amazon-Geräte verfügbar gemacht wurden (einschließlich der in E-Mails von Amazon enthaltenen Werbeanzeigen, die mit Ihrer Website verlinkt sind) sowie Klicks auf solchen Werbeanzeigen, auf eine Weise, durch die Personen erfasst (targeted) oder identifiziert werden, weil diese Personen (i) die Werbeanzeigen angesehen oder angeklickt haben, (ii) ein Amazon-Gerät besitzen oder nutzen oder (iii) Kunden von Amazon sind.

(c) Lieferung und Berichte. Alle Platzierungen auf Amazon-Geräten werden von Amazon geschaltet und sämtliche Rechnungen für und Berichte über solche Platzierungen basieren auf diesen Zahlen. Da Amazon-Geräte Semi-Connected sind, können Berichte über die Ausführung von Platzierungen auf diesen Geräten bis zur Lieferung des endgültigen Berichts über die Kampagne überarbeitet werden, um zusätzliche, nach dem Ablaufdatum der Platzierung erfasste Daten mit einzubeziehen.

(d) Fire Tablet- und Fire TV-Sichtbarkeit. Die folgenden Bedingungen beziehen sich auf die Darstellung der Fire Tablet und Fire TV-Werbeanzeigen, die auf Basis von sichtbaren Impressionen („Sichtbarkeit“) gekauft wurden:

  1. Messung. Sie sind verpflichtet, nur für sichtbare Impressionen (gemessen oder nicht gemessen auf Sichtbarkeit) im Rahmen der Messung von Amazon zu zahlen. Zum Zwecke der Bestimmung der Sichtbarkeit hiernach vereinbaren die Parteien, dass gemessene Impressionen sichtbar sind, wenn 50 % der Pixel dieser Impressionen als sichtbar für die Dauer von 1 Sekunde gemessen werden können.
  2. Nicht gemessene Impressionen. Um Impressionen zu erfassen, deren Sichtbarkeit nicht gemessen werden kann, werden die fakturierbaren Impressionen auf der Grundlage der Anwendung des von Amazon gemeldeten sichtbaren Prozentsatzes auf die von Amazon gemeldeten gesamten gelieferten Impressionen berechnet. Falls die Kampagne zum Beispiel gemäß Amazons Adserver 1 Million Impressionen liefern müsste, davon 900.000 gemessen wurden und 800.000 als sichtbar gemessen wurden, gilt eine Gesamtanzahl von 888,000 Impressionen als sichtbar und kann in Rechnung gestellt werden.
  3. Gesamtimpressionen. Amazon wird weiterhin Impressionen liefern bis die Summe der Anzahl der gelieferten sichtbaren Impressionen nach der Messung gemäß Ziffern (1) und (2) der Anzahl der garantierten sichtbaren Impressionen gemäß dem WA entspricht.

Von Amazon produzierte Video-Werbespots (Video Creative Excellence-Programm)

Sie werden die erforderlichen kreativen Materialien für die Video-Werbespots zu dem von Amazon angegebenen Datum bereitstellen. Eine verspätete Übermittlung der kreativen Materialien oder der Genehmigung der Video-Werbespots kann die Termine der Kampagne gefährden, und Sie sind weiterhin für die gemäß dem WA erworbenen Medien verantwortlich. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Amazon Fallstudien in Bezug auf die Performance von Video-Werbespots entwirft und veröffentlicht. Im Innenverhältnis der Parteien besitzt Amazon alle Rechte, Titel und Ansprüche an den Video-Werbespots. Amazon gewährt Ihnen eine nicht ausschließliche, beschränkte Lizenz zur ausschließlichen Nutzung der Video-Werbespots auf der/den Website(s) und auf (einem) Social Media Channel(s), die sich während der Dauer der Kampagne in Ihrem Besitz befinden und von Ihnen in Übereinstimmung mit dem WA betrieben werden. Sie stimmen zu, den Anfragen auf Entfernung seitens Amazon bezüglich der Verwendung von Video-Werbespots gemäß dieser Vereinbarung umgehend nachzukommen, und Sie werden wissentlich keine Maßnahme ergreifen, die darauf abzielt, den Wert von Amazon-Marken zu mindern.

Sichtbarkeit der Klasse I und Amazon DSP

Die folgenden Bedingungen beziehen sich auf alle Platzierungen der Klasse I und Amazon DSP, die auf Basis von sichtbaren Impressionen („Sichtbarkeit“) erworben wurden:

  1. Messung der Sichtbarkeit.
    1. Messung. Zum Zwecke der Feststellung der Sichtbarkeit vereinbaren die Parteien, sichtbare Impressionsdaten zu verwenden, die von einem gemeinschaftlich genehmigten, von der MCR zugelassenen Drittanbieter („3PAV“) zur Verfügung gestellt werden und dass solche gemessenen Impressionen als sichtbare Impressionen gelten, bei denen 50 % der Pixel als sichtbar für die Dauer von 1 Sekunde gemessen werden können.
    2. Nicht gemessene Impressionen. Um Impressionen zu belegen, deren Sichtbarkeit nicht gemessen werden kann, werden sichtbare Impressionen auf der Grundlage der Anwendung des von 3PAV gemeldeten sichtbaren Prozentsatzes auf die insgesamt gelieferten Impressionen, wie sie vom gemeinschaftlich genehmigten Drittdienstleister der Werbeanzeigen („3PAS“) gemeldet werden, berechnet. Wenn die Kampagne zum Beispiel 1 Million Impressionen gemäß dem 3PAS liefern müsste, davon 900.000 vom 3PAV gemessen wurden und 800.000 als sichtbar gemäß dem 3PAV gemessen wurden, gilt eine Gesamtanzahl von 888.888 Impressionen als sichtbar.
    3. Zugang zu den Berichten. Sie werden Amazon Login-Daten zur Verfügung stellen, damit Amazon einen direkten Zugang zur Einsicht in die durch 3PAV erzeugten Berichte erhält.
  2. Amazon DSP-Sichtbarkeit. Zusätzlich zu den oben genannten Amazon DSP- Bedingungen gelten die folgenden Bedingungen für alle auf Sichtbarkeit gekauften Amazon DSP-Platzierungen.
    1. 3PAS-Gebühren. Sie zahlen alle 3PAS-Gebühren für alle Impressionen, die von einem 3PAS geliefert werden, unabhängig vom Verhältnis der Gesamtanzahl von Impressionen, die bis zur Anzahl der sichtbaren Impressionen gemäß dem WA geschaltet werden.
    2. Ersatz. Falls Amazon nicht mindestens 70 % der der im Medienplan für eine auf Sichtbarkeit gekaufte Amazon DSP-Platzierung festgelegten Anzahl als sichtbare Impressionen liefert (gemessen und nicht gemessen auf Sichtbarkeit), werden die Parteien wirtschaftlich angemessenen Anstrengungen unternehmen, um sich auf die Bedingungen für die Wiedergutmachung zu verständigen.
  3. Sichtbarkeit der Klasse I. Die folgenden Bedingungen gelten für Platzierungen der Klasse I, die auf Sichtbarkeit gekauft worden sind.
    1. Gesamte Impressionen. Sie sind verpflichtet, nur für sichtbare Impressionen (gemessen und nicht gemessen auf Sichtbarkeit) zu zahlen. Amazon wird weiterhin Impressionen liefern bis die Summe der Anzahl der gelieferten sichtbaren Impressionen nach der Messung gemäß Ziffern (1) und (2) der Anzahl der garantierten sichtbaren Impressionen gemäß dem WA entspricht. Sie zahlen alle Gebühren des 3PAS für alle Impressionen, die von einem 3PAS geliefert werden, unabhängig vom Verhältnis der Gesamtanzahl von Impressionen, die bis zur Anzahl der sichtbaren Impressionen gemäß dem WA geschaltet werden.
    2. AMZN Viewability Package (Blended ROS Ad Placements). Sie verstehen und stimmen zu, dass das AMZN Viewability Package verschiedene Platzierungen der Klasse I enthalten kann und Amazon nach eigenem Ermessen diese Platzierungen sowie das Targeting, die Landing-Pages und Werbemittel optimieren kann. Berichterstattung und Rechnungsstellung erfolgen auf einem zusammengefassten Paketniveau. Sie verstehen und stimmen zu, dass Amazon keine Berichterstattung durch Platzierung durchführt.

IMDb Conquesting und IMDb Showtime oder Ticketing

IMDb Conquesting und IMDb Showtime oder Ticketing können nicht storniert werden. Impressionen für IMDb Conquesting, die gemäß dem WA erworben wurden, sind ohne Garantie und die Menge der Impressionen die gegebenenfalls im WA festgelegt sind, stellen nur Schätzungen dar.

(Von Amazon bezahlte) Maßnahmen zur Steigerung der Offline-Verkäufe, Maßnahmen zur Steigerung der Marke und/oder zur Steigerung der Reichweite

(Von Amazon bezahlte) Maßnahmen zur Steigerung der Offline-Verkäufe, Maßnahmen zur Steigerung der Marke und/oder zur Steigerung der Reichweite (jeweils eine „Studie“, zusammen die „Studien). Die Bereitstellung von Studien erfolgt abhängig von der Durchführbarkeit der Messungen und Studien sowie der Lieferantenleistung. Sie erkennen an, dass von Amazon zur Verfügung gestellte Studien das Eigentum und vertrauliche Informationen von Amazon sind, die Ihnen zu Ihrer Nutzung zur Verfügung gestellt werden. Sie gewähren Amazon das Recht, Ihre Werbeanzeigen, Ihr Logo, Ihren Geschäftsnamen oder andere Elemente der Kampagne, auf die sich der WA erstreckt (z. B. Leistungsdaten), sowie Studienergebnisse von Markenstudien im Zusammenhang mit der Kampagne als Fallstudie oder Begleitmaterial (z. B. Folienvorführungen) zum Zwecke der Demonstration der Wirksamkeit der Produkte von Amazon zu vervielfältigen, zu veröffentlichen oder anderweitig zu nutzen.

Share of Voice (SOV) oder Übernahmen

Übernahmen oder SOV-Platzierungen können nicht storniert werden. SOV-Prozentsätze werden im WA angegeben, es sei denn, Amazon gibt schriftlich (E-Mail ist ausreichend) etwas anderes vor. Impressionsbeträge, die im WA angegeben sind, sind nicht garantiert und nur Schätzungen. Falls zum Zeitpunkt des Abschlusses des WA durch die Parteien die besonderen Daten von Übernahme- oder
SOV-Platzierungen nicht festgelegt worden sind, stehen diese Daten unter dem Vorbehalt der Liefermöglichkeiten von Amazon. Amazon lässt keine Verwendung von Handelsmarken-, Urheberrechtssymbolen und Mitteilungen, einschließlich H1-Platzierungen, zu; alle diese Symbole und Mitteilungen können im Ermessen von Amazon entfernt werden.

Social Media Channel- und/oder E-Mail-Platzierungen

Social Media Channel- und/oder E-Mail-Platzierungen werden nicht garantiert und werden von Amazon bereitgestellt (Drittanbieter-Tracking ist nicht gestattet). Die Anzahl, Häufigkeit und die genauen Daten (die zwischen den im Medienplan festgelegten Start- und den Enddaten liegen) von Social Media Channel- und/oder E-Mail-Platzierungen, die gemäß dem WA geliefert werden, werden von Amazon im eigenen Ermessen festgelegt. Wenn verfügbar, wird Amazon einen Bericht nur zu (a) der Gesamtanzahl von E-Mails, die versandt worden sind und (b) der Gesamtzahl an Posts, „Shares“ und „Likes“ der Platzierungen im jeweiligen sozialen Medium erstellen.

Gesponserte Video-Inhalte: Vom Auftragnehmer erstellt

Sie stellen Amazon die Video-Inhalte (einschließlich aller umsetzbaren Texte, Grafiken, Logos und URLs, die Sie im Zusammenhang mit der Schaltung von Werbeanzeigen gemäß dem WA produziert haben („Video-Inhalte des Auftragnehmers“) mindestens 3 Tage vor der Einführung der Video-Inhalte des Auftragnehmers zur Verfügung. Eine verspätete Übermittlung der kreativen Materialien oder der Genehmigung der Video-Werbespots kann die Termine der Kampagne gefährden, und Sie sind weiterhin für die gemäß dem WA erworbenen Medien verantwortlich. Die Video-Inhalte des Auftragnehmers werden von Amazon dargestellt (Einschaltung von Tracking-Dienstleistungen Dritter ist nicht gestattet). Ansichten (Views) der Video-Inhalte des Auftragnehmers sind nicht garantiert. Sie gewähren Amazon hiermit eine nicht ausschließliche, zeitlich unbeschränkte und weltweite Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Übermittlung, Anzeige, Darbietung, Speicherung, Kopie und zum Vertrieb der
Video-Inhalte des Auftragnehmers.

Verwendung von Amazon Logos, Handelsmarken oder Inhalt in Creative

Sie dürfen keine Amazon Logos, Materialien oder andere Inhalte (z. B. Werbung auf Kindle- und Fire-Geräten, Amazon Locker-Werbung, Kundenbewertungen, Amazons Add to Cart oder Clip Coupon-Funktion etc.), die Ihnen von Amazon („Amazon Handelsmarken“) bereitgestellt werden, verwenden, es sei denn, dies wurde ausdrücklich schriftlich durch Amazon genehmigt oder nur wenn es ausschließlich von Amazon in Ihre Werbung eingefügt und gemäß dem WA angezeigt wurde.

Garantierte 1P-Kampagnen für Video-Anzeigen

Garantierte 1P-Platzierungen für Video-Anzeigen werden basierend auf der Gesamtanzahl der Impressionen berechnet, die gemäß den Berichten von Amazon generiert wurden.

Garantierte Nielsen DAR OTT-Kampagnen mit Video-Anzeigen

Amazon berichtet bei garantierten Nielsen DAR OTT-Kampagnen („Garantierte Nielsen DAR OTT“) mit Video-Anzeigen nur über ausgeführte Impressionen und die Gesamtanzahl der Zielgruppen-Impressionen. Garantierte Nielsen DAR OTT-Platzierungen werden nach der Gesamtanzahl der Zielgruppen-Impressionen abgerechnet, die gemäß dem Nielsen DAR-Gesamtzielgruppen-Bericht ausgeführt wurden. Aufgrund möglicher Verzögerungen beim Empfang des Nielsen DAR-Gesamtzielgruppen-Berichts können Berichte über die Leistung von garantierten Nielsen DAR OTT-Platzierungen bis zur Abgabe des endgültigen Kampagnenberichts überarbeitet werden, um zusätzliche Berichte aufzunehmen, die nach dem Platzierungsenddatum eingegangen sind.

Beta-, Test-, Video O&O oder Pilotprodukte

Liefergegenstände, Platzierungen oder Werbeeinheiten, die im WA als „Beta“, „Test“, „Pilot“, „Video O&O“ oder in sonstiger Weise Ihnen gegenüber dahingehend gekennzeichnet sind, dass sie experimentell sind oder eine Testphase durchlaufen („Beta-Produkte“), werden von Amazon geschaltet und werden in der jeweils vorliegenden Form bereitgestellt. Prognosen, Verfügbarkeit, Funktion und technische Spezifikationen können variieren und die oben angegebenen Impressionsmengen oder Share of Voice (SoV) wie im WA angegeben, falls überhaupt, sind lediglich Schätzungen und nicht garantiert. Drittanbieter-Tracking steht nicht zur Verfügung, sofern nicht anderweitig von Amazon angezeigt. Falls Möglichkeiten zum Drittanbieter-Tracking von Amazon zur Verfügung gestellt werden, werden die verbundenen Platzierungen und Impressionen nur auf der Grundlage der Berichte und Zahlen von Amazon in Rechnung gestellt. Für Beta-Produkte, die als „Contextual SOV“ bestimmt sind, kann der WA nicht storniert werden.

Custom Products

“IAB Terms” shall refer to the AAAA/IAB Standard Terms and Conditions for Internet Advertising for Media Buys One Year or Less version 3.0, or any superseding agreement between You and Amazon that applies. To the extent a superseding agreement applies, the sections in the IAB Terms referenced herein shall correspond to paragraphs within such agreement containing the same or substantially similar provisions.

Alexa-Alarme

Die folgenden Bedingungen gelten für alle Alarmtöne („Alexa-Alarme“):

(a) Sie stellen Amazon Musik, Sprachaufzeichnungen, andere Tondateien, Grafiken, Bilder, Videos, URLs und sonstige kreative Materialien für die Alexa-Alarme in Übereinstimmung mit den von Amazon schriftlich (E-Mail ist ausreichend) festlegten Fristen bereit. Amazon prüft die Implementierung von Alexa-Alarmen gemeinsam mit Ihnen vor dem maßgeblichen Startdatum, doch die Implementierung von den Alexa-Alarmen wird von Amazon festgelegt. Eine verspätete Übermittlung der kreativen Materialien oder der Genehmigung der Video-Werbespots kann die Termine der Kampagne gefährden, und Sie sind weiterhin für die gemäß dem WA erworbenen Medien verantwortlich.

(b) Im Innenverhältnis der Parteien besitzen Sie alle Rechte, Titel und Ansprüche an allen Alexa-Alarmen. Sie stimmen jedoch zu, dass Sie die Alexa-Alarme und Ihre geltenden Handelsnamen, Marken, Dienstleistungsnamen und andere geschützte Marken und/oder urheberrechtlich geschützte Materialien in Verbindung mit den Alexa-Alarmen gegenüber Amazon lizenzieren, um den Alexa-Alarm auf Alexa verfügbar zu machen, einschließlich des Rechts der Untervergabe von Lizenzen an Dritte bezüglich der Alexa-Alarme, die Geräte entwickeln, die mit dem Alexa Voice Service für die Nutzung auf diesen Geräten für eine Dauer von mindestens zwei (2) Jahren ab dem Datum der Ersteinführung der Alexa-Alarme und der Veröffentlichung auf Alexa und/oder dem Alexa Voice Service kompatibel sind, sofern Sie innerhalb von sechzig (60) Tagen eine schriftliche Mitteilung an Amazon senden, dass Sie die besagte Lizenz kündigen. Amazon ist berechtigt, die Alexa-Alarme vom Alexa Voice Service zu entfernen, wenn Amazon feststellt, dass der Alexa-Alarm nicht mit dem Gesetz übereinstimmt oder nach dem alleinigen Ermessen von Amazon anderweitig keine positive Kundenerfahrung bietet. Zum Zwecke der Klarheit gilt, dass Amazon und seine verbundenen Unternehmen für die Dauer der Lizenzlaufzeit die Alexa-Alarme in ihr Marketing von Alexa und/oder dem Alexa Voice Service aufnehmen können, unter anderem auch in das Marketing von Geräten von Dritten, die mit dem Alexa Voice Service kompatibel sind.

(c) Bereitstellung, Meldung und Rechnungslegung. Die Alexa-Alarme werden von Amazon bereitgestellt (die Nachverfolgung durch Dritte ist nicht zulässig). Interaktionen des Alexa-Alarms werden nicht garantiert. Die folgenden Abschnitte der IAB-Geschäftsbedingungen gelten nicht für Alexa-Alarme: II(d) (editorische Adjazenzen), IV (Berichterstattung), VI (Ersatz), VII (Bonus-Impressionen), IX(e) (Keine Änderung, nur in Bezug auf Größenanpassung der Werbungen) und XIII (Werbungsausgabe und Überwachung durch Drittparteien).

Sonder- und Sponsorausführungen und/oder Influencer-Programm

Die folgenden Bedingungen gelten für Sonder- und/oder Sponsorenplatzierungen oder ausführungen und alle Influencer-Programme zusätzlich zu allen anderen hier geltenden produktspezifischen, im WA dargelegten, Bedingungen (und sofern ein Widerspruch mit anderen geltenden produktspezifischen Bedingungen besteht, gelten diese Sonder- und Sponsorenausführungen und/oder Influencer-Programme):

  1. Kündigung. Dieser WA kann nicht storniert werden.
  2. Werbemittel.
    1. Sie werden Amazon umsetzbaren Text, Grafiken, Logos und ULRs für die Platzierungen, die von Amazon im Einklang mit den von Amazon schriftlich angegebenen Fristen (E-Mail ist ausreichend) geschaltet werden, zur Verfügung stellen. Amazon prüft das Design, die Implementierung, den Ort und die Inhalte der Platzierungen gemeinsam mit Ihnen vor dem jeweiligen Startdatum, aber das Design, die Implementierung, der Ort und die Inhalte der Platzierungen wird von Amazon festgelegt. Eine verspätete Übermittlung der kreativen Materialien oder der Genehmigung der Video-Werbespots kann die Termine und Länge der Kampagne gefährden, und Sie sind weiterhin für die gemäß dem WA erworbenen Medien verantwortlich. Amazon lässt keine Verwendung von Handelsmarken-, Urheberrechtssymbolen und Mitteilungen, einschließlich H1-Platzierungen, zu; alle diese Symbole und Mitteilungen können im Ermessen von Amazon entfernt werden.
    2. Sie räumen Amazon hiermit während der Laufzeit eine nicht ausschließliche, weltweite Lizenz zur Nutzung, Vervielfältigung, Übermittlung, Anzeige, Darbietung, Speicherung, Kopie und zum Vertrieb Ihrer Handelsnamen, Marken, Dienstleistungsnamen und anderer Eingentumszeichen und/oder urheberrechtlich geschützter Materialien soweit wie dies für Amazon erforderlich ist, um seinen Pflichten gemäß dem WA nachzukommen.
    3. Gesponserte (co-produzierte) Videoplatzierungen („co-produzierte Video-Inhalte“), sofern vorhanden. Im Innenverhältnis der Parteien besitzt Amazon alle Rechte, Titel und Ansprüche an co-produzierten Video-Inhalten in Verbindung mit oder zum Zwecke von Werbeanzeigen gemäß dem WA. Amazon gewährt Ihnen eine nicht ausschließliche, beschränkte Lizenz zur der co-produzierten Video-Inhalte auf gemäß WA in Ihrem Eigentum stehende und/oder von Ihnen betriebene Websites und Social Media Channels; vorausgesetzt, dass a) solche Nutzungen, die co-produzierte Video-Inhalte der Marken von Amazon enthalten, zuvor schriftlich von Amazon genehmigt wurden, und (b), wenn die co-produzierten Video-Inhalte für Livestreaming-Segmente erstellt wurden, Sie die co-produzierten Video-Inhalte nicht auf eine Art und Weise verwenden, die eine direkte Billigung Ihrer Produkte und Dienstleistungen durch die darin dargestellten Einzelpersonen oder durch Amazon darstellt, und Sie diese Inhalte nach einer von Amazon schriftlich spezifizierten Frist oder auf anderweitige schriftliche Anforderung von Amazon entfernen (E-Mail ist in jedem Fall ausreichend).
  3. Leistung, Berichte und Rechnungsstellung. Sonder- und/oder Sponsoren-Leistungen sind nicht garantiert und werden als Pauschale berechnet. Die im WA gegebenenfalls angegebenen sind nur Schätzungen. Die Leistung, Berichterstattung und Rechnungsstellung für diese Platzierungen basieren nur auf Schätzungen von Amazon.
    1. Online-Platzierungen. Alle Online-Platzierungen für Sonder- und/oder Sponsoren-Ausführungen erfolgen durch Amazon. Drittanbieter-Tracking steht nicht zur Verfügung, sofern nicht anderweitig von Amazon angezeigt. Falls zum Zeitpunkt des Abschlusses des WA durch die Parteien die besonderen Daten von Übernahmeplatzierungen nicht festgelegt worden sind, stehen diese Daten unter dem Vorbehalt der Liefermöglichkeiten von Amazon.
    2. Offline-Elemente. Soweit. Amazon nichts anderes schriftlich angibt, gelten die folgenden Abschnitte der IAB-Bedingungen für Offline-Elemente nicht: II(d) (editorische Adjazenzen), IV (Berichterstattung), VI (Ersatz), VII (Bonus-Impressionen), IX(e) (Keine Änderung, nur in Bezug auf Größenanpassung der Werbungen) und XIII (Werbungsausgabe und Überwachung durch Drittparteien). Zum Zwecke dieser Bedingungen bezieht sich „Offline-Elemente“ auf alle physischen, nicht digitalen oder externen Platzierungen oder Dienstleistungen. Zur Vermeidung von Missverständnissen gellten alle Offline-Elemente als „Werbeanzeigen“ im Sinne der IAB-Bedingungen. Amazon wird vernünftige Anstrengungen unternehmen, die Offline-Elemente nur während der im WA angegebenen Kampagnedaten auszugeben und zu vertreiben, soweit nicht gemeinsam etwas anderes vereinbart wird. Amazon haftet nicht für ein Unterbleiben der Bereitstellung, der Anzeige oder des Vertriebs, sofern vorliegend, der Offline-Elemente während dieser Zeiträume, wenn Sie nicht alle Materialien an Amazon zu den in Ziffer b(1) oben genannten Daten liefern. Wenn nicht anderweitig im WA angegeben, bestimmt Amazon nach eigenem Ermessen den Zeitpunkt, die Verwendung, die Art, den Umfang und die Dauer der Lieferung der Offline-Elemente. Die von Amazon gegebenenfalls zur Verfügung gestellten Berichte sind beschränkt und können nur die gelieferten Mengen enthalten. Sie verstehen und sind damit einverstanden, dass Amazon keine andere Berichterstattung vornimmt.
  4. Flex Spend Medien. Nach dem Abschluss des WA durch die Parteien können die Parteien besondere Platzierungen festlegen, die für Flex Spend Medien gekauft werden, wie im WA aufgeführt. Die Parteien vereinbaren, dass der WA gegebenenfalls im Hinblick auf die besonderen Platzierungen, die als Teil der Flex Spend Medien gekauft werden, überprüft werden muss.
  5. Fallstudien. Amazon kann Ihnen einen Entwurf einer Fallstudie zwecks Ihrer Genehmigung hinsichtlich des Erfolgs der Platzierungen im WA vorlegen. Amazon kann besagte Fallstudie nach Erhalt Ihrer schriftlichen Genehmigung (E-Mail ist ausreichend), die nicht aus unsachgemäßen Gründen vorenthalten oder verweigert werden darf, veröffentlichen.
  6. Markennamen. Alle kundenspezifischen und/oder Sponsoring-Leistungen, die Amazon-Marken enthalten, unterliegen der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Amazon gemäß den Bedingungen, die im Abschnitt „Verwendung von Amazon-Logos, Marken oder Inhalten in Anzeigen“ dieser zusätzlichen Nutzungsbedingungen festgelegt sind.

Produktmuster

a. Stornierung. Dieser WA kann nicht storniert werden.

b. Muster. Amazon und/oder seine verbundenen Unternehmen (insgesamt „Amazon“) verbreitet oder liefert die Produktmuster (die „Muster“) wie im WA im Zuge der WA-Kampagnen-Termine dargelegt. Spätestens zu dem von Amazon festgelegten Datum liefert der Auftraggeber alle von Amazon zu liefernden oder zu verbreitenden Muster an Amazon, und zwar an den/die von Amazon benannten Standort(e), und dies erfolgt auf Kosten des Auftraggebers. Amazon ist nicht für den Ausfall der Lieferung oder die Verbreitung der Muster innerhalb dieser Fristen verantwortlich, wenn der Auftraggeber die Muster nicht bis zum angegebenen Datum an Amazon liefert; und der Auftraggeber ist weiterhin für die Kosten des Musterprogramms und der gemäß dem WA erworbenen Werbeanzeigen verantwortlich. Alle Muster unterliegen der angemessenen Genehmigung durch Amazon vor und bei Erhalt durch Amazon. Amazon ist berechtigt, die Annahme der Muster aus beliebigem Grund zu verweigern, und Amazon ist berechtigt, den Versand von Mustern zu jeder Zeit nach eigenem Ermessen zu beenden; dies erfolgt jedoch unter der Voraussetzung, dass der Auftraggeber nach diesem Kündigungsdatum nicht für die mit der Bereitstellung von Werbeanzeigen verbundenen Kosten haftet. Amazon haftet nicht für die Rücksendung von nicht genutzten Mustern gegenüber dem Auftraggeber. Sofern im WA nicht anders angegeben, werden Zeitpunkt, Verwendung, Art und Weise, Umfang und Dauer der Lieferung von Mustern von Amazon festgelegt. Der Auftraggeber verpflichtet sich, bezüglich der Muster, die Allgemeine Einkaufsbedingungen oder der Amazon Services Europe Business Solutions- Vertrag (falls vorhanden) einzuhalten. Das gilt auch für darin festgelegte Programmrichtlinien.

c. Eigentumsrecht an Mustern. Der Auftraggeber sichert zu, dass er über das Eigentumsrecht an jedem Muster verfügt und dieses somit von Amazon gemäß dem WA geliefert oder verbreitet werden kann, und dieses Eigentumsrecht an dem Muster wird aufrechterhalten, bis dieses an den Kunden geliefert wurde (zu diesem Zeitpunkt geht das Eigentumsrecht an diesem Muster auf den Kunden über).

d. Erklärungen, Gewährleistungen und Zusicherungen. Der Auftraggeber erklärt, gewährleistet und sichert gegenüber Amazon zu, dass: (a) der Auftraggeber berechtigt ist, die Muster für den in dem WA dargelegten Zweck bereitzustellen, und dass die Muster frei von Pfandrechten und Ansprüchen Dritter, echt, und frei von Konstruktions- und/oder Material-, Herstellungs- und Verarbeitungsfehlern sind; (b) alle Materialien und andere in den Mustern verarbeiteten Artikel neu (nicht instandgesetzt oder wiederaufbereitet) sind, sofern der Auftraggeber vorab keine anderslautende schriftliche Zustimmung von Amazon erhalten hat; (c) die Musterinformationen und -verpackung sowie Kennzeichnung echt, richtig und vollständig sind, und die Muster, Musterverpackung und die Leistungserfüllung des WA durch Amazon die Rechte von Dritten nicht verletzt (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die geistigen Eigentumsrechte); (d) der Auftraggeber allen maßgeblichen Gesetzen und Vorschriften in Bezug auf die Muster befolgt (einschließlich des Erhalts und der Bewahrung von Genehmigungen oder Lizenzen, die für Herstellung, Vertrieb, Verkauf oder anderweitigen Handel mit Mustern erforderlich sind), und die Muster, die Musterinformationen, die Musterproduktion, -verpackung, -kennzeichnung und Importdokumentation (falls zutreffend) allen maßgeblichen Gesetzen und Vorschriften entsprechen; (e) die Muster für ihre beabsichtigte Nutzung und den beabsichtigten Zweck geeignet sind und diese ohne Einschränkung (z. B. ohne vorgeschriebene Offenlegungen, Lizenzen oder Beschränkungen), abgesehen von besonderen Beschränkungen oder Verboten, die vom Auftraggeber/der Agentur offengelegt werden und denen von Amazon schriftlich vor dem Versand an Amazon zugestimmt wird, rechtmäßig vermarktet, gelagert, verkauft, verbreitet und entsorgt werden können; (f) kein Muster als kontrolliertes Arzneimittel oder Substanz eingestuft ist oder Wirkstoffe enthält, die als solche eingestuft werden, oder als regulierte Chemikalie gelistet ist; (g) keine Muster bereitgestellt werden, die als Gefahrstoff oder gefährliches Produkt oder Material eingestuft sind, und (h) die Muster in Übereinstimmung mit allen geltenden Arbeits-, Lohn- und Arbeitszeitgesetzen und – vorschriften (einschließlich dem US Fair Labor Standards Act, falls zutreffend) produziert, hergestellt, zusammengestellt und verpackt wurden, und keine Muster unter Zwangs-, Gefangenen- oder Kinderarbeit (sprich unter 15 Jahren oder dem Mindestarbeitsalter innerhalb der geltenden Gerichtsbarkeit, je nachdem, welches Alter höher ist) produziert, hergestellt, zusammengestellt oder verpackt wurden.

e. Haftungsfreistellung. Ohne Einschränkung aufgrund von anderen Freistellungsverpflichtungen entschädigt, verteidigt, haftet und hält der Auftraggeber Amazon und seine jeweiligen Führungskräfte, Vorstände, Mitarbeiter und Vertreter schadlos gegenüber Ansprüchen, Forderungen, Verlusten, Schäden, Kosten oder Aufwendungen Dritter (einschließlich angemessener Rechtskosten) (jeweils ein „Anspruch“ und zusammen die „Ansprüche“), die entstehen aus oder in Verbindung mit: (1) Verkauf, Verwendung, persönlichem Eigentum, Bruttoeinnahmen, Verbrauchssteuer, Franchise, Geschäft oder anderen Steuern oder Gebühren (einschließlich hierauf anfallender Geldstrafen, Bußgelder oder Zinsen), die von einer Regierung oder einer anderen Steuerbehörde in dem Maße erhoben werden, dass diese: (i) Amazon als Ergebnis der Bestandsaufnahme von Mustern zugerechnet werden, die (A) von Amazon gehalten werden, und/oder (B) die gemäß dieser Vereinbarung als geliefert betrachtet werden; und als (ii) oberste rechtliche Verpflichtung des Auftraggebers betrachtet werden, und in Verbindung mit (2) (i) dem Tod oder der Verletzung einer Person, dem Schaden an Eigentum oder aufgrund eines Mangels im Hinblick auf oder durch den Gebrauch eines Musters entstehen; (ii) jedem Rückruf oder Untersuchung eines Musters; (iii) jeder Verletzung oder dem Missbrauch eines Eigentumsrechts durch ein Muster, eine Musterinformation oder durch andere vom Auftraggeber und (oder der Agentur bereitgestellten Inhalte; (iv) durch Nachlässigkeit oder vorsätzliches Fehlverhalten des Auftraggebers und/oder der Agentur; (v) durch die Verletzung dieser Bedingungen durch den Auftraggeber; (vi) durch jede mit dem Muster in Verbindung stehende Angelegenheit, für die der Auftraggeber oder Amazon streng genommen haftbar ist; oder (vii) durch das Versäumnis seitens des Auftraggebers, die Musterbeschreibungen, die angemessenen Warnhinweise oder Anweisungen genau zu erklären. Der Auftraggeber wird dem Zugang eines Gerichtsurteils oder der Beilegung eines Anspruchs nicht ohne die schriftliche Zustimmung von Amazon oder seinem betreffenden verbundenen Unternehmen zustimmen. Der Auftraggeber wird eine gegenüber den Amazon-Parteien zufriedenstellende Rechtsberatung in Anspruch nehmen, und die Amazon-Parteien werden in Bezug auf die zu Lasten des Auftraggebers in Anspruch genommene Verteidigung angemessen kooperieren. Wenn eine Amazon-Partei hinreichend feststellt, dass eine Forderung sich nachteilig auswirken könnte, ist diese Amazon-Partei berechtigt, auf eigene Kosten die Kontrolle über die Verteidigung zu übernehmen (ohne dass dabei jedoch die Verpflichtungen in Verbindung mit der Schadloshaltung des Auftraggebers eingeschränkt werden).

f. Richtlinien zur Markennutzung. Die hier veröffentlichten Richtlinien zur Markennutzung (die „Richtlinien“) gelten für die Nutzung der Marken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen, Logos oder Designs von Amazon, wie dem Auftraggeber von Amazon (die „Amazon-Marken“) in Materialien bereitgestellt, die von Amazon vorab genehmigt wurden. Die strenge Einhaltung dieser Richtlinien wird zu jeder Zeit vorgeschrieben, und jede Nutzung der Amazon-Marken, die eine Verletzung dieser Richtlinien darstellt, führt automatisch zur Beendigung aller Lizenzen in Verbindung mit der Nutzung der Amazon-Marken durch den Auftraggeber. Gemäß den Bedingungen und Bestimmungen des WA und bedingt durch die Einhaltung der Richtlinien durch den Auftraggeber, gewährt Amazon dem Auftraggeber ein beschränktes, nicht ausschließliches, nicht übertragbares, nicht abtretbares, widerrufbares Recht und die Lizenz zur Verwendung der Amazon-Marken ausschließlich wie schriftlich von Amazon angewiesen und genehmigt für die Dauer des WA, sofern dies nicht anderweitig von Amazon angegeben wurde. Der Auftraggeber ist nicht berechtigt, Amazon-Marken zu verwenden, sofern dies in dieser Vereinbarung nicht ausdrücklich angegeben ist, und er ist nicht berechtigt, diese Rechte unterzulizenzieren oder einer Partei die Verwendung von Amazon-Marken anderweitig zu gestatten. Vorsorglich wird angemerkt, dass der Auftraggeber vorab eine schriftliche Genehmigung von Amazon hinsichtlich der Verwendung von Amazon-Marken erhalten muss. Bei Beendigung oder Ablauf des WA oder bei Widerruf der Lizenz durch Amazon hat der Auftraggeber die weitere Verwendung der Amazon-Marken unverzüglich zu beenden und einzustellen.

Andere Bestimmungen

Optimierung der Kampagne

Unbeschadet der Einzelheiten zur Schaltung, die im WA aufgeführt sein mögen, stimmen Sie zu, dass Amazon das Day Capping, Day Parting, die Erfassung (Targeting) und/oder den Austausch der Werbemittel sowie der Verteilung von Impressionen und Budgets über die Platzierungen im Mediaplan im eigenen Ermessen optimieren kann, damit Ihre Leistungs- und/oder Schaltungsziele erreicht werden.

Zielgruppe des Werbetreibenden

In dem Umfang, in dem Sie Ihre eigenen Zielgruppen mithilfe von Hashed Audiences, Amazons Remarketing- oder Conversion-Pixeln oder einem Anbieter, der Ihre Zielgruppendaten verwaltet oder Ihnen anderweitig Publikumsdatendienste anbietet, zu Amazon bringen, stimmen Sie zusätzlich den Bedingungen für die Zielgruppen des Werbetreibenden zu, die Sie hier finden.

Abzüge (von der Zahlung)

Sie können Amazon (schriftlich, E-Mail ist ausreichend) benachrichtigen, dass Sie gemäß dem WA geschuldete fällige Beträge aufrechnen und diese Beträge von gültigen Rechnungen für Ihren Kauf von physischen oder digitalen Produkten des betreffenden Einzelhandelspartners von Amazon (d. h. Amazon Deduct from Payment oder „DFP“) abziehen wollen, und diese Beträge werden innerhalb von 30 Tagen abgezogen, nachdem Ihnen die entsprechende Rechnung von Amazon für den WA zugegangen ist. Falls die vorgenannte Zahlungsmethode nicht zur Verfügung steht (zum Beispiel aufgrund unzureichender Verkaufsforderungen oder aus sonstigen Gründen) wird Amazon Sie benachrichtigen und eine Rechnung stellen und Sie werden unverzüglich Zahlung an Amazon gemäß des WA leisten.

Platzierungen gegen Pauschalen

Impressionen für Platzierungen gegen Pauschalen sind nicht garantiert und die ggf. im Mediaplan aufgeführten Impressionen-Beträge stellen nur Schätzungen dar. Sie sind zur Zahlung des Gesamtpreises für die jeweils entsprechende Platzierung gegen Pauschalen verpflichtet, unabhängig von der tatsächlichen Schaltung.

Integration der Mobile Measurement Partner (MMP)

Die Parteien können vereinbaren, einen genehmigten Mobile Measurement Partner („MMP“) für die Kampagne zu nutzen. Dafür ermächtigen Sie Amazon, aus der Durchführung des WA gewonnene Informationen zur Kampagne („Informationen zur Kampagne“) dem gemeinsam vereinbarten MMP gegenüber offenzulegen, soweit dies erforderlich ist, um die Erfassung (Tracking) der Konvertierung der Werbeanzeigen in Verbindung mit dem WA zu ermöglichen. Soweit Benachrichtigungen von Konvertierungsvorfällen dem MMP gegenüber Amazon möglich sind, darf Amazon diese Informationen von diesen Benachrichtigungen lediglich für (a) die Optimierung Ihrer Kampagnen, (b) die Berichte an Sie und (c) die internen Berichte, die internen Analysen, Prognose der Kampagnenerfolge und Optimierung des eigenen Werbeanzeigensystems nutzen. Amazon wird diese Informationen an keinen Dritten weiterverkaufen, verleihen, vermieten oder unterlizensieren. Sie stimmen zu, dass Amazon nur Konvertierungsfälle berichten kann, soweit der MMP diese Benachrichtigungsinformation Amazon gegenüber offenlegt und dass Diskrepanzen zwischen den vom MMP berichteten Kosteninformationen der Kampagne und der von Amazon festgestellten Kosteninformationen zugunsten von Amazon entschieden werden, zu Zahlungszwecken gemäß dem WA. Sie stimmen weiterhin zu, dass Sie (i) keine Informationen zur Kampagne mit persönlich identifizierbaren Daten (wie das geltende Gesetz diese definiert) einer Einzelperson verbinden, (ii) nicht versuchen, personenbezogenen Daten einer Einzelperson aus den Informationen zur Kampagne zu gewinnen, (iii) keine Informationen zur Kampagne dazu nutzen, eine Einzelperson, einen Browser oder ein Gerät zu erfassen (target) oder (iv) keine Informationen zur Kampagne einem nicht öffentlichen Profil in Bezug auf einen Nutzer, Browser oder ein Gerät hinzufügen.

Rich Media

Javascript-Bibliotheken oder andere durch Sie oder von Amazon durch Ihre Anweisung genutzte Software, um Rich Media Werbeplatzierungen im WA anzuzeigen, sind Ihre Werbematerialien.

REGIONALE BESTIMMUNGEN

Zusätzlich zu den anwendbaren, globalen Bestimmungen, finden die folgenden Bestimmungen nur in den hier angegebenen Regionen Anwendung:

Kanada

Die folgenden Bestimmungen gelten für Platzierungen, die über Amazon Advertising Canada, Inc. erworben wurden.

Goodreads (www.goodreads.com)

a. Stornierung. Goodreads-Platzierungen sind durch Amazon innerhalb von 24 Stunden mit schriftlicher Mitteilung an Sie (eine E-Mail ist ausreichend) stornierbar.

b. Bereitstellung. Werbungen werden durch Amazon bereitgestellt. Jede Bereitstellung, Berichterstattung und Rechnungsstellung für solche Platzierungen werden nur auf den Messungen von Amazon beruhen. Drittanbieter-Tracking steht nicht zur Verfügung, sofern nicht anderweitig von Amazon angezeigt.

c. Produktspezifische Bestimmungen. Die Homepage Roadblock, verbessere Buchseitenplatzierungen, persönlich ausgewählte E-Mails, Allgemeine Newsletter und/oder Newsletter zu Platzierungsneuausgaben werden nicht garantiert und sind abhängig von Lieferbereitschaft und werden mit einem Pauschalbetrag abgerechnet. Im WA angegebene Impressionsmengen, falls vorhanden, sind nur Schätzwerte. E-Mail und/oder Newsletter-Platzierungsberichterstattung wird auf die Gesamtanzahl an E-Mails/Newslettern, die versendet und geöffnet wurden, begrenzt sein. Dies trifft ebenso auf Durchklickraten zu.

Twitch (www.twitch.tv)

Produktspezifikationen und Richtlinien von Twitch finden Sie unter http://twitchadvertising.tv/ad-products/.

a. Jede Vorrichtung oder Funktion, die Informationen bezüglich Nutzer der Twitch-Site (z. B. Cookies, Pixel, Beacons oder anderer Verfahren) überwacht oder erfasst, unterliegt der technischen Genehmigung von Twitch. Twitch kann jede dieser Vorrichtungen oder Funktion im eigenen Ermessen entfernen oder abschalten. Klarstellungshalber werden solche Vorrichtungen oder Funktion nicht zur Wiederverwendung eingesetzt.

b. Für Marketing-Materialien, die auf Kundenwunsch durch Amazon/Twitch für Sie unter dem WA („Kundenspezifische Anfertigung“) angefertigt wurden, stimmen die Parteien darin überein, dass die folgenden, zusätzlichen Bedingungen Anwendung finden: (1) Sie stimmen darin überein Genehmigungen oder Anfragen zu Änderungen bezüglich Marketing-Materialien für jede kundenspezifische Anfertigung an Amazon/Twitch wenigstens fünf (5) Tage vor der festgelegten Übertragung der kundenspezifischen Anfertigung zu übermitteln. Amazon/Twitch hat keine Verpflichtung, Änderungen, die an Amazon/Twitch weniger als fünf (5) Tage vor der festgelegten Übertragung mitgeteilt werden, einzubeziehen; und (2) falls Amazon Kosten oder Aufwendungen für kundenspezifische Anforderungen vor der Stornierung einer WA („Anfertigungsaufwendungen“) entstanden sind, werden Sie Amazon diese Kosten/Aufwendungen nach Rechnungsstellung für solche Anfertigungsaufwendungen im Fall einer Stornierung eines WA erstatten.

c. Impressionen für Artikel mit Pauschalbetrag oder festem Entgelt sind Schätzwerte und werden nicht garantiert. Es ist für diese geschätzten Impressionen kein Ersatz verfügbar.