OvalPreviousOvalNext

Was ist Amazon Marketing Cloud?

Amazon Marketing Cloud (AMC) ist eine sichere, datengeschützte und Cloud-basierte Datenreinraumlösung, mit der Werbetreibende ganz einfach Analysen für pseudonymisierte Signale durchführen können – einschließlich Amazon Advertising-Events und eigener Datensätze.

Ganzheitliche Berichte

AMC baut auf Amazon Web Services (AWS) auf und kann Werbetreibenden bei Kampagnenberichten, Zielgruppenanalyse, Medienoptimierung und mehr helfen.

Flexible Analysen

Strukturieren Sie benutzerdefinierte Abfragen, um individuelle Messfragen zu untersuchen und die wichtigsten geschäftlichen Prioritäten anzugehen. Verwenden Sie unsere anleitenden Abfragen, um Abfragen schneller zu erstellen.

Medienübergreifende Einblicke

Führen Sie Analysen mit Datensätzen auf Ereignisebene über Video, Audio, Display und Suche durch, um ein ganzheitliches und tiefgreifendes Verständnis der Customer Journey zu erhalten.

Datengeschützte Umgebung

AMC akzeptiert nur pseudonymisierte Informationen. Alle Informationen im AMC-Datensatz eines Werbetreibenden werden in strikter Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Amazon behandelt. Amazon hat keinen Zugriff auf Ihre Datensätze und kann diese nicht exportieren. Werbetreibende können nur auf aggregierte, anonyme Ausgaben von AMC zugreifen.

Wie Werbetreibende Amazon Marketing Cloud nutzen können

Umfassende Analysen von Kampagnen

Recherchieren Sie die Reichweite, Häufigkeit und die Gesamtwirkung der Kampagne im gesamten Marketing Funnel.

Medienmix-Analyse

Sehen Sie den inkrementellen Wert eines Medienkanals und die Effektivität verschiedener Medienkombinationen.

Zielgruppen-Einblicke

Erfahren Sie mehr über die Zusammensetzung von Zielgruppen, denen Werbung gezeigt wurde, und die Eigenschaften von Zielgruppen, deren Interesse geweckt wurde.

Journey-Beurteilung

Analysieren Sie Reihenfolge, Häufigkeit und Arten von Zielgruppen-Interaktionen auf dem Weg zur Conversion.

Benutzerdefiniere Zuordnung

Passen Sie die Zuschreibung unterschiedlicher Touchpoints an, um den vollen Beitrag verschiedener Medien und Kampagnen zu begreifen.

Omnikanal-Wirkung

Bewerten Sie, wie Amazon-Medienkampagnen das Interesse und den Umsatz auf Amazon und außerhalb von Amazon fördern.

Fallbeispiel

AMC hilft SpoonfulONE dabei, neue Marketingmöglichkeiten zu erschließen

Die Goodway Group nutzte Amazon Marketing Cloud, um SpoonfulONE dabei zu helfen, das Verständnis der Medieninvestitionen zu vertiefen und Chancen für geschäftliches Wachstum zu identifizieren.

Fallbeispiel

Die Marke bewertete die Effektivität der Kampagnen im oberen Teil des Funnels im Bezug auf die Zielgruppenreichweite und Conversions mit Amazon Marketing Cloud.

Beginnen mit Amazon Marketing Cloud

Weitere Informationen erhalten Sie bei einem Amazon Ads-Kundenbetreuer.

Sie haben bereits ein Konto bei Amazon Marketing Cloud?

Häufig gestellte Fragen

Wer kann Amazon Marketing Cloud nutzen?

Amazon Marketing Cloud steht berechtigten Werbetreibenden kostenlos über eine webbasierte Benutzeroberfläche und API zur Verfügung. Für Werbetreibende wird eine dedizierte AMC-Datenreinraumumgebung eingerichtet.

Werbetreibende benötigen einen unterzeichneten Amazon DSP MSA (Master Service Agreement), geplante Kampagnen oder Kampagnen, die in den letzten 28 Tagen bei Amazon DSP live waren und jemanden, der sich mit SQL auskennt. Für AMC API-Benutzer sollten Werbetreibende auch über ein Konto bei Amazon Web Services (AWS) verfügen.

Weitere Informationen erhalten Sie von einem Amazon Ads-Kundenbetreuer.

Nordamerika
  • CA
  • MX
  • US
Südamerika
  • BR
Europa
  • DE
  • ES
  • FR
  • IT
  • NL
  • SE
  • UK
Naher Osten
  • KSA
  • UAE
Asien-Pazifik
  • AU
  • IN
  • JP
  • SG
Welche Datensätze sind in Amazon Marketing Cloud verfügbar?

Werbetreibende können über Amazon Marketing Cloud auf Hunderte von Feldern zu ihren Amazon-Medienkampagnen zugreifen, darunter Impressions in Verbindung mit der Werbeanzeige, Klicks und Conversions. Werbetreibende können auch ihre eigenen pseudonymisierten Datensätze in eine dedizierte Amazon Marketing Cloud-Datenreinraumumgebung hochladen und die Datensätze mit Amazon Ads-Kampagnen-Events zwecks Analyse vereinen.

Wie schützt Amazon Marketing Cloud meine Daten?

Amazon Marketing Cloud wurde gezielt im Sinne von Datenschutz und Sicherheit entwickelt. AMC akzeptiert nur pseudonymisierte Datensätze und alle Informationen in Ihrem AMC-Datensatz werden in strikter Übereinstimmung mit der Datenschutzerklärung von Amazon verarbeitet. Sie können nur auf anonyme Outputs zugreifen, in denen eine Gruppe von Nutzern zusammengefasst wurde. Informationen, die Sie hochladen, bleiben in Ihrem dedizierten AMC-Datensatz. Amazon kann diese Daten weder exportieren noch darauf zugreifen.

Wie unterscheiden sich Berichte der Amazon Marketing Cloud von Berichten der Amazon DSP?

Amazon Marketing Cloud kann über kanalübergreifende Medienergebnisse berichten und die in Amazon DSP verfügbaren Berichtsfunktionen ergänzen. AMC-Berichte sind Ausgaben einer abfragebasierten SQL-Analyse über Datensätze auf Ereignisebene. Die abgefragten Datensätze werden über eine herunterladbare CSV-Datei bereitgestellt und/oder an Ihren Amazon Web Services S3-Bucket gesendet. Amazon DSP-Berichte enthalten voraggregierte Standardstatistiken, die über die Amazon DSP Konsole per Abruf oder API bereitgestellt werden, und sie können über das Ergebnis Ihres Medienkaufs und -betriebs in Amazon DSP berichten.

Wie unterscheidet sich die Zuordnung der Amazon Marketing Cloud von der von Amazon Attribution?

Die individuelle Zuordnung von Amazon Marketing Cloud konzentriert sich auf die Bewertung der Leistung von Amazon Media, während Amazon Attribution die Effektivität von Nicht-Amazon-Medien bei der Förderung des Engagements bei Amazon misst. Wir betrachten diese Lösungen als sich ergänzend und empfehlen, beide zusammen zu verwenden, um eine umfassendere Sicht auf die Marketing-Zuordnung zu erhalten.