Sponsored Display ermöglicht die Bearbeitung von Anzeigendesigns

30. September 2021

Was wurde eingeführt?

Werbetreibende, die Sponsored Display in den USA, CA, DE, ES, FR, IT, NL, UK, AU, IN, JP und MX verwenden, können jetzt Überschriften und Logos oder benutzerdefinierte Produktbilder für bestehende Kampagnen hinzufügen oder bearbeiten. Nach der Bearbeitung von Kampagnenmittel werden Sponsored Display-Kampagnen weiterhin das zuletzt genehmigte Mittel sein, damit Ihre Kampagnen nicht unterbrochen werden, während neue Einrichtungen auf die Genehmigung der Moderation warten. Wenn Ihre letzte Bearbeitung abgelehnt wird, wird eine zuvor genehmigte Version weiterhin verwendet. Auf diese Weise können Sie Bilder, Überschriften und Logos bearbeiten und aktualisieren, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Ablehnungen der Moderation Ihre Kampagnenbereitstellung stören.

Warum ist das wichtig?

Werbetreibende können das Kampagnendesign optimieren, um ihre Geschichte besser zu erzählen und die Leistung zu steigern, ohne neue Kampagnen erstellen oder die Bereitstellung anhalten zu müssen. Wenn das Ziel die Kaufrate ist, können Werbetreibende, die ein Logo und eine Überschrift zu automatisch generiertem Design hinzufügen, intern eine um 37 % bessere Kaufrate erzielen1. Wenn das Ziel darin besteht, die Rate der Detailseitenaufrufe zu erhöhen, übertreffen benutzerdefinierte Bilder für Anzeigendesigns automatisch generiertes Design um 30 %, wenn sie extern platziert werden 2. Anstatt neue Kampagnen zu erstellen, die aktualisierte Bilder, Überschriften oder Logos darstellen, können Werbetreibende sie basierend auf ihrer Markenstrategie, ihren Kampagnenerkenntnissen oder ihrer saisonalen Relevanz mit kreativen Elementen aktualisieren oder bearbeiten.

1 Amazon USA intern, September 2021
2 Amazon USA intern, September 2021

Wo ist die Funktion verfügbar?

  • Nordamerika: USA, Kanada, Mexiko
  • Südamerika: Brasilien
  • Europa: Deutschland, Spanien, Frankreich, Italien, Niederlande, Vereinigtes Königreich
  • Naher Osten: Vereinigte Arabische Emirate
  • Asien-Pazifik: Australien, Indien, Japan

Wer kann die Funktion nutzen?

  • Händler
  • Eingetragene Verkäufer

Wo greife ich darauf zu?

  • Werbekonsole
  • Amazon Ads-API