Ankündigung zur Markteinführung

Sponsored Display ist jetzt für Werbetreibende in Ägypten, Saudi-Arabien und der Türkei verfügbar

12. Dezember 2022

Was wurde eingeführt?

Kontext-Targeting und Zielgruppen für Sponsored Display ist jetzt für Werbetreibende in Ägypten, Saudi-Arabien un der Türkei verfügbar.

Warum ist das wichtig?

Händler und registrierte Verkäufer in diesen Ländern haben jetzt Zugang zu Sponsored Display. Dadurch erreichen Sie relevante Zielgruppen, während ihrer Customer und Entertainment Journeys – mit programmatischen Self-Service-Display-Anzeigen, die Sie mit nur wenigen Klicks erstellen können. Mit Sponsored Display-Zielgruppen können Sie die umfangreichen Einkaufs- und Streaming-Signale von Amazon nutzen, um dazu beizutragen, Ihr Geschäft auszubauen. Werbetreibende können Kontext-Targeting nutzen, um dazu beizutragen, Traffic zur Detailseite zu generieren und danach Zielgruppenstrategien einzusetzen, um die Zielgruppen erneut anzusprechen, zur Sicherung verpasster Verkaufschancen beizutragen oder die Markentreue weiter zu pflegen.

Werbetreibende können bis zu 10.000 Produkte zu einer Kampagne hinzufügen und profitieren von der Einzelhandelsabstimmung, so dass Marketingkampagnen pausieren, wenn Produkte nicht mehr vorrätig sind. Werbetreibende, die Sponsored Display nutzen, können ihre Werbemittel auch individuell anpassen, indem sie eine beliebige Kombination aus Video, Schlagzeile, Logo oder Lifestyle-Bild wählen, um den Zielgruppen zu helfen, ihre Marken und Produkte zu entdecken.

Wo ist die Funktion verfügbar?

  • Europa: Türkei
  • Naher Osten: Ägypten, Saudi Arabien

Wer kann die Funktion nutzen?

  • Händler
  • Eingetragene Verkäufer

Wo greife ich darauf zu?