Gesponserte Anzeigen und Stores werden in der Türkei eingeführt

7. März 2022

Was wurde eingeführt?

Sponsored Products, Sponsored Brands und Stores können auf Amazon.com.tr verwendet werden. Gesponserte Anzeigen können Ihre Geschäftsziele unterstützen, unabhängig davon, ob Sie daran interessiert sind, Ihre Marke neuen Kunden vorzustellen, eine neue Produkteinführung zu skalieren oder die Sichtbarkeit für Angebote zu erhöhen.

Erweitern Sie mit Amazon Ads Ihre Reichweite in der Türkei

Im Jahr 2020 haben 42 % der Kleinunternehmer in der Türkei ihren Websites mehr Inhalte hinzugefügt und 30 % haben ihre Budgets für digitale Präsenz in den letzten 20 Monaten erhöht.1–2 Sorgen Sie dafür, dass Ihre Marke und Produkte bei Käufern auf Amazon.com.tr hervorstechen können.

Nutzen Sie die Self-Service-Tools von Amazon Ads, um Käufer zu erreichen, wenn sie nach Produkten wie Ihren suchen, oder teilen Sie Ihre Markengeschichte, indem Sie über einen Store mit ihnen in Kontakt treten! Dies ist eine Gelegenheit, durch maßgeschneiderte Bilder und Videos einen positiven Eindruck bei den Käufern in der Türkei zu hinterlassen und Ihre Reichweite in einem Land zu erhöhen, in dem mehr als 67 % der Käufer online einkaufen.3

Hier finden Sie eine Übersicht über die Self-Service-Suite für Werbelösungen.

Beginnen Sie mit Sponsored Products

  • Sponsored Products eignen sich hervorragend, um mit Werbung zu beginnen. In nur wenigen Minuten können Sie eine Kampagne starten, die Ihre Verkäufe steigern und Ihr Produkt sichtbarer machen kann. Wenn Käufer auf Amazon.com.tr nach einem Produkt wie Ihrem suchen, können Sponsored Products-Anzeigen in ihren Einkaufsergebnissen und auf Produktseiten erscheinen.
  • Zur Erweiterung einer Sponsored Products-Kampagne auf die Türkei können Sie automatisierte Funktionen wie automatisches Targeting, dynamische Gebote und vorgeschlagene Gebote nutzen. Mit nur wenigen Klicks können Sie Ihre Reichweite in einem neuen Markt erweitern.

Nutzen Sie Sponsored Brands für den Ausbau Ihrer Marke auf Amazon.

  • Sponsored Brands können dazu beitragen, Bewusstsein für Ihr Geschäft in der Türkei zu schaffen und dessen Berücksichtigung zu erreichen.
  • Diese personalisierbaren Anzeigen präsentieren Ihre Marke und mehrere Produkte. Sie können auch Ihr Markenlogo und eine benutzerdefinierte Überschrift hinzufügen. Wenn darauf geklickt wird, leiten Sponsored Brands-Anzeigen Käufer zu einer benutzerdefinierten Landing Page oder einem Store weiter.
  • Sponsored Brands-Platzierungen können in den Einkaufsergebnissen und auf Produktdetailseiten angezeigt werden. So haben Sie die Möglichkeit, Ihre Anzeigen über bedeutenden Einkaufsergebnissen zu schalten.

Das Einkaufserlebnis mit Stores verbessern

  • Richten Sie Ihren Store auf Amazon.com.tr ein. Stores sind markenspezifische Self-Service-Zielseiten auf Amazon, die Sie kostenlos erstellen können, um das Interesse der Kunden zu wecken und sie zu informieren. Außerdem können Kunden in Stores leichter Ihre Marke und Ihre Produktauswahl entdecken.
  • Machen Sie Ihre Marke zu etwas Besonderem. Erzählen Sie Ihre Markengeschichte, stellen Sie Ihre Produkte auf kreative Weise vor oder präsentieren Sie einfach Ihr komplettes Produktportfolio.

Lassen Sie uns beginnen

Wenn Sie zum ersten Mal gesponserte Anzeigen verwenden, registrieren Sie sich für ein Werbekonto.

Wenn Sie ein Verkäufer sind, der bereits Werbung gemacht hat und über die Marktplätze hinaus expandieren möchten, auf denen Sie derzeit werben, richten Sie zunächst ein Listing auf Amazon.com.tr ein und erstellen Sie dann eine Sponsored Products- oder Sponsored Brands-Kampagne für die Türkei.

Und wenn Sie mehr über Werbung im internationalen Umfeld erfahren möchten:

1 eMarketer, Kleinunternehmer in ausgewählten Ländern, die mehr Inhalt zu ..., 2020
2 eMarketer, Haben Kleinunternehmer in ausgewählten Ländern Ihr Budget ..., 2020
3 J.P. Morgan, E-Commerce-Bericht zu Zahlungstrends 2020: Türkei, 2020

Wo ist die Funktion verfügbar?

  • Europa: Türkei

Wer kann die Funktion nutzen?

  • Händler
  • Verkäufer

Wo greife ich darauf zu?

  • Werbekonsole
  • Amazon Ads-API