Ankündigung zur Markteinführung

Posts unterstützt jetzt das vertikale Videoformat

13. Dezember 2023

Was wurde eingeführt?

Werbetreibende können jetzt vertikale Videos als Video-Posts auf Amazon teilen. Video-Posts helfen Werbetreibenden dabei, das Markenbewusstsein zu steigern, die Entdeckung ihrer Produkte voranzutreiben und Käufer durch unterhaltsame und ansprechende Video-Anzeigendesigns zu begeistern. Werbetreibende können bis zu fünf Produkte mit ihren Video-Posts taggen und Untertitel hinzufügen, um dazu beizutragen, dass Käufer durch die authentische Stimme des Werbetreibenden mehr über das Video erfahren. Wenn Käufer auf das getaggte Produkt klicken, gelangen sie zur Produktdetailseite, und wenn sie auf den Markennamen oder das Logo klicken, werden sie zur Marken-Store-Seite weitergeleitet.

Posts-Feeds 1
Posts-Feeds 2

So werden Video-Posts Amazon-Käufern in Posts-Feeds angezeigt

Posts Builder

Werbetreibende können in der Werbekonsole auf den neuen Posts Builder zugreifen. Wählen Sie im Drop-down-Menü „Post erstellen“ die Option Video-Post aus

Um einen Video-Post zu erstellen, sollten Werbetreibende ein Video hochladen, das den Spezifikationen entspricht, eine Bildunterschrift angeben und bis zu fünf Produkte auswählen, die vorgestellt werden sollen. Hochgeladene Videos sollten weniger als 45 Sekunden lang sein und ein Seitenverhältnis von 9:16 haben. Werbetreibende können auf die „Help Me Here“-Links klicken, um Anleitungen und Tipps zum Erstellen von Posts zu erhalten. Als Nächstes sollten Werbetreibende das Start- und Enddatum auswählen, bevor sie den Video-Post einreichen. Alle eingereichten Posts werden einem Überprüfungsprozess unterzogen, bevor sie mit Amazon-Käufern geteilt werden.

Video-Post erstellen

Warum ist das wichtig?

Video-Posts helfen Werbetreibenden dabei, den Traffic auf ihren Marken-Store zu lenken, Follower zu gewinnen und Käufer dazu zu ermutigen, getaggte Produktdetailseiten zu besuchen. Käufer sehen während ihrer Customer Journey auf Amazon auf mehreren Platzierungen Video-Posts, was Marken dabei hilft, im Bewusstsein zu bleiben. Die vertikale Größe von Video-Posts ermöglicht es Käufern, den Videoinhalt in einem immersiven Vollbilderlebnis zu genießen. Werbetreibende können ihre vorhandenen vertikalen Videos wiederverwenden, um Video-Posts zu erstellen und ihre Markengeschichte mit Amazon-Käufern zu teilen.

Wo ist die Funktion verfügbar?

  • Nordamerika: USA

Wer kann die Funktion nutzen?

  • Händler
  • Verkäufer

Wo greife ich darauf zu?

  • Werbekonsole
  • API für Amazon Ads-Posts

API-spezifisch

Sie können Posts mit dem Endpunkt POST /bp/v2/posts erstellen und eine Video-Asset-ID weitergeben, um Video-Posts zu erstellen. Weitere Informationen zur Posts-API-Dokumentation finden Sie hier.

Sie haben gesprochen, wir haben zugehört

Diese Einführung oder Funktionsaktualisierung ist das Ergebnis des Feedbacks von Werbetreibenden