Überschriftenvorschläge für Sponsored Display jetzt in der Amazon Ads-Konsole verfügbar

Aktualisiert am 21. Februar 2023

Was wurde eingeführt?

Werbetreibende sehen jetzt beim Erstellen von Sponsored Display-Kampagnen in der Amazon Ads-Konsole Vorschläge für Überschriften. Überschriften werden auf Grundlage der beworbenen Produkte erstellt, die Sie für das Anzeigendesign ausgewählt haben. Diese Überschriften stimmen mit unseren Anzeigenrichtlinien überein. Sie können die vorgeschlagenen Überschriften auch so bearbeiten, dass sie mit Ihren Kampagnenzielen am besten übereinstimmen. Änderungen an vorgeschlagenen Überschriften durchlaufen jedoch weiterhin die standardmäßige Moderationsprüfung zusammen mit den verbleibenden Elementen des Anzeigendesigns (Logo, Bild, Produkte, Markenname).

Neue Kampagnenseite erstellen

Das Menü mit den Vorschlägen wird angezeigt, wenn der Benutzer in das Eingabefeld für die Überschrift klickt. Der Werbetreibende wählt im Menü mit den Vorschlägen eine Überschrift für sein Werbemittel aus. Diese wird automatisch im Eingabefeld für die Überschrift und in der Anzeigenvorschau eingetragen.

Warum ist das wichtig?

Überschriftenvorschläge helfen dabei, maßgeschneiderte Anzeigendesigns schneller zu erstellen und gleichzeitig deren Genehmigungsrate zu verbessern.

Alle technischen Details finden Sie hier.

Wo ist die Funktion verfügbar?

  • Nordamerika: USA, Kanada
  • Europa: Vereinigtes Königreich, Deutschland
  • Asien-Pazifik: Indien

Wer kann die Funktion nutzen?

  • Händler
  • Verkäufer

Wo kann ich darauf zugreifen?

In der Werbekonsole können Verkäufer und Händler beim Erstellen einer Kampagne oder beim Verwalten einer Kampagne über den Tab „Anzeigendesign“ ein Anzeigendesign mit einem Überschriftenvorschlag erstellen. Diese Funktion gilt für neue und bestehende Anzeigendesigns und vorgeschlagene Überschriften werden in einem Dropdown-Menü angezeigt, wenn Werbetreibende ihre Produkte auswählen und ihr Anzeigendesign mit einer Überschrift anpassen.

Sie haben gesprochen, wir haben zugehört

Diese Einführung oder Funktionsaktualisierung ist das Ergebnis des Feedbacks von Werbetreibenden