Sponsored Brands-Video

Produktübersicht

Verwenden Sie Sponsored Brands-Video, um sich in den Einkaufsergebnissen abzuheben, die auf Desktop- und Mobilgeräten angezeigt werden. Außerdem können Sie dadurch Kunden dabei helfen, Ihre Marke und Ihre Produkte beim Einkauf auf Amazon zu entdecken. Die Anzeigen sind auf Keywords ausgerichtet und werden nach Cost-per-Click abgerechnet. Kunden werden direkt zur Produktdetailseite weitergeleitet, auf der sie weitere Informationen erhalten und einkaufen können.

Anatomie der Anzeigeneinheit

A. Produktdetails
Das primäre Produktbild und die zugehörigen Produktinformationen (Titel, Sternebewertung, Anzahl der Bewertungen, Preis und Prime-Berechtigung) auf der Detailseite werden automatisch angezeigt.
B. Video
Das Video wird automatisch abgespielt, wenn 50 % davon auf dem Bildschirm zu sehen sind.
C. Stummschalttaste
Die Stummschalttaste wird in der unteren rechten Ecke des Videos eingeblendet und steuert die Audiowiedergabe. Standardmäßig starten Videos immer ohne Ton. Kunden können den Ton aktivieren, indem sie auf diese Schaltfläche tippen. Wenn es sich um ein Video ohne Ton handelt oder keine Audiowiedergabe möglich ist, wird die Stummschalttaste nicht angezeigt.

Richtlinien für den Bildschirmtext

Wir empfehlen, Videos, die zur Vermittlung der Produktbotschaft auf ein Voiceover angewiesen sind, mit einem Bildschirmtext zu versehen. Um sicherzustellen, dass der Text auch auf Geräten mit kleineren Bildschirmen gut lesbar ist, empfehlen wir die Verwendung von Helvetica oder einer ähnlichen Schrift ohne Serife mit einer Mindestgröße von 80 Pixel. Wir empfehlen außerdem, den Text in weißer Farbe über einem schwarzen Begrenzungsrahmen mit einer Deckkraft von 80 % anzuzeigen (siehe Beispiel unten). Bitte stellen Sie sicher, dass der Text die Vorlage für den sicheren Bereich nicht beeinträchtigt.

Richtlinien für Anzeigendesigns und bewährte Methoden

  • Kennen Sie Ihre Zielgruppen – Amazon-Kunden suchen nach Produkten und Marken. Ihre Inhalte sollten informativ, demonstrativ und produktorientiert sein.
  • Zeigen Sie Ihr Produkt – Unsere Recherchen zeigen, dass Videos, die das Produkt innerhalb der ersten Sekunde deutlich zeigen, in der Regel besser abschneiden als solche, die dies nicht tun. Vergeuden Sie nicht Ihre Chance, Ihre Käufer zu begeistern, indem Sie anfangs einen schwarzen Hintergrund einblenden oder mit einem leeren Bild beginnen.
  • Kurz und bündig – Wir empfehlen eine Videolänge von 15 bis 30 Sekunden, um Ihre Botschaft zu übermitteln und die Aufmerksamkeit der Kunden aufrechtzuerhalten. Beschränken Sie Ihre Inhalte auf einige wesentliche Verkaufsargumente, um sicherzustellen, dass Ihre Botschaft ankommt.
  • Berücksichtigen Sie das Format – Diese Videoeinheit wird automatisch ohne Ton abgespielt und läuft eingebettet in den Suchergebnissen, ohne die Möglichkeit, auf den Vollbildschirm zu wechseln. Ihre Videos sollten ohne Ton funktionieren, und Sie müssen sicherstellen, dass der Text auf dem Bildschirm auf einem Mobilgerät gut lesbar ist und nicht durch die Benutzeroberfläche, die sich innerhalb des Videobereichs befindet, behindert wird (siehe unsere Vorlage für den sicheren Bereich).
  • Denken Sie auch an die Dauerschleife – Sobald dieses Video endet, wird es automatisch in einer Dauerschleife abgespielt. Wir empfehlen das Hinzufügen einer Endcard, um das Video etwas aufzulockern. Sie können auch kreativ werden und das Ende so gestalten, dass es nahtlos in die Schleife übergeht.

Video- und Audiospezifikationen

Dauer des VideosZwischen 6 und 45 Sekunden (wir empfehlen eine Länge von höchstens 30 Sekunden)
Videodimensionen1 920 x 1 080 Pixel, 1 280 x 720 Pixel oder 3 840 x 2 160 Pixel
DateigrößeUnter 500 MB
Dateiformat.MP4 oder .MOV
Seitenverhältnis16:9
VideocodecH.264 oder H.265
VideoprofilHauptteil oder Ausgangsbasis
Bildrate23,976 Bilder/Sek., 24 Bilder/Sek., 25 Bilder/Sek., 29,97 Bilder/Sek., 29,98 Bilder/Sek. oder 30 Bilder/Sek.
VideobitrateMindestens 1 MBit/s
Video-ScantypProgressiv
AudiocodecPCM, AAC oder MP3
AudioformatMono oder Stereo
Audio-BitrateMindestens 96 KBit/s
Audio-AbtastrateMindestens 44,1 kHz
Letterboxing oder PillarboxingVideos dürfen keine schwarzen Ränder an den Seiten aufweisen
Wir erlauben keine leeren oder schwarzen Bilder am Anfang oder Ende von Videos.

Häufige Ablehnungsgründe der Moderation

Vermeiden Sie diese häufigen Ablehnungsgründe, um sicherzustellen, dass Ihre Sponsored Brands-Video-Anzeige bei der Moderation genehmigt wird.

  • Schwarze oder leere Bilder am Anfang oder Ende von Videos. Vergeuden Sie nicht Ihre Chance, das Interesse von Käufern zu wecken, weil ein schwarzes oder leeres Bild gezeigt wird.
  • Video wird bei maximaler Videolänge abrupt abgeschnitten. Abrupte Bearbeitungen können zu einem unvollständigen Video und zu einem schlechten Kundenerlebnis führen.
  • Video enthält Amazon-Markenzeichen. Amazon-Marken und -Produkte oder Verweise auf Amazon-Produkte oder -Dienstleistungen sind verboten.
  • Video enthält Kundenbewertungen. Kundenbewertungen (einschließlich Sternebewertungen), auch wenn diese sich auf Amazon befinden, sind nicht erlaubt.

Annahmekriterien

Zusätzlich zu den oben genannten technischen Spezifikationen müssen Video-Anzeigen die folgenden Kriterien erfüllen. Videos, die diese Richtlinien nicht erfüllen, werden nicht akzeptiert.

  • Wichtige Inhalte im Video (z. B. Bildschirmtext) dürfen die Benutzeroberfläche nicht behindern. Um sicherzustellen, dass Ihr Video diese Richtlinie erfüllt, laden Sie bitte die Vorlage für den sicheren Bereich herunter.
  • Alle Texte auf dem Bildschirm müssen mindestens 30 Pkt. groß und gut lesbar sein.
  • Letterboxing/Pillarboxing: Videos dürfen keine schwarzen Ränder an einer Seite des Videos aufweisen.
  • Die Sprache des Videos muss dem Marktplatz entsprechen, in dem es angezeigt wird. Außerdem müssen Videos leicht verständlich sein und die beworbene Marke bzw. das beworbene Produkt deutlich bezeichnen.

Anzeigenrichtlinien

Alle Sponsored Brands-Video-Kampagnen unterliegen den Richtlinien zur Annahme von gesponserten Anzeigen von Amazon. Alle Inhalte müssen für die breite Öffentlichkeit geeignet sein und müssen alle Gesetze, Regeln und Vorschriften erfüllen, die für die Werbetreibenden oder den Werbeinhalt an allen Standorten gelten, an denen die Werbung angezeigt werden kann. Anzeigen, die diese Richtlinien nicht erfüllen, werden für Sponsored Brands-Video nicht akzeptiert.

Erste Schritte

„Video“ ist ein neues Anzeigenformat, das Sie auswählen können, wenn Sie Ihre Sponsored Brands-Kampagne erstellen.

Produktdemo
Gebiete
Nordamerika
  • CA
  • MX
  • US
Südamerika
  • BR
Europa
  • DE
  • ES
  • FR
  • IT
  • NL
  • UK
Naher Osten
  • KSA
  • UAE
Asien-Pazifik
  • AU
  • IN
  • JP
  • SG
Unterstützte Betriebssysteme

iOS und Android