Desktop-Videowand

Die Videowand ist eine benutzerdefinierte Übernahme mit drei verschiedenen Teilen: ein Intro-Video, eine benutzerdefinierte obere Werbeanzeige und ein Rectangle.

Die Videowand ist ein Videoerlebnis, das während einer Übernahme über den Desktop auf der IMDb-Startseite oder einem beliebigen Point of Entry (POE) angezeigt wird.

Diese Einheit ist das Desktop-Gegenstück zum Videowand-Produkt, das ebenfalls aus der Mobilgeräte-Videowand und dem Tablet-Banner besteht. Diese Einheiten werden immer zusammen verkauft.

  • Intro-Video, bis zu 10 Sekunden lang (ohne Ton)
  • Benutzerdefinierte IMDb-Logo-Morph*
  • Eine benutzerdefinierte obere Werbeanzeige (970 x 570), die auf 970 x 250 reduziert wird.
  • Trailer-Video, bis zu 5 Minuten lang (wird zunächst automatisch ohne Ton wiedergegeben, beim Klicken durch den Benutzer wird das Video mit Ton wiedergegeben)
  • Trailer-Filmklappenbild
  • Statisches Hintergrundbild, 1920 x 1080

*Benutzerdefinierte Logo-Morphs für Videowände müssen von Fall zu Fall genehmigt werden. Wir empfehlen allen interessierten Werbetreibenden, unsere Richtlinien zur Verwendung von Logos und Marken zu lesen und unsere Zustimmung einzuholen, bevor sie eines unserer Logos oder Marken in irgendeiner Form verwenden. Weitere Informationen finden Sie weiter unten

Richtlinien für Anzeigendesigns

Intro-Video

Eine großformatige Einheit, die oben im Website-Inhalt von IMDb positioniert ist. Dies ist ein großes Video, das oben auf der Seite angezeigt wird. Es wird an den Rändern transparent und verläuft unter dem IMDb-Website-Inhalt. Es wird automatisch ohne Ton wiedergegeben.

  • Platzierung: Seitenanfang
  • Maße: 1920 x 1000
  • Länge: bis zu 10 Sekunden

Schutzbereich (rot hervorgehoben)

Schutzbereich (rot hervorgehoben)

✔ Empfohlen:

  • Halten Sie alle Werbebotschaften, Titelbilder und zusätzlichen Logos in der oberen Hälfte des Videos, um sicherzustellen, dass keine Informationen hinter IMDb-Inhalten abgeschnitten werden.

✘ Nicht empfohlen:

  • Fügen Sie eine „Schließen“-Schaltfläche in die Videodatei ein – diese Schaltfläche sollte in der PSD-Datei ein bearbeitbarer Inhalt sein
  • Halten Sie Werbebotschaften, Logos, rechtliche Hinweise und Fehler in der untere Hälfte des Videos, da sie durch die Überblendung und/oder den IMDb-Inhalt abgeschnitten werden.

Obere Werbeanzeige (erweitert)

Eine 970 x 570 große benutzerdefinierte Einheit im oberen Bereich. Diese Einheit enthält das Haupt-Trailer-Video, das Titelbild oder Logo, Datumsangabe, Bilder der Protagonisten und den Haupt-CTA.

  • Platzierung: Seitenanfang
  • Maße: 970 x 570

Schutzbereich (rot hervorgehoben)

Erweiterter oberer Bereich und Schutzbereich

✔ Empfohlen:

  • Alle wichtigen Elemente (Gesichter von Protagonisten, Logos, Werbebotschaften, Trailer-Videos) müssen in den Schutzbereich von 970 x 570 passen. Alles außerhalb dieses Bereichs wird in kleineren Browsern abgeschnitten

✘ Nicht empfohlen:

  • Eine „Schließen“-Schaltfläche in das Video einfügen
  • Platzieren Sie Gesichter von Protagonisten, Werbebotschaften, Logos und rechtliche Hinweise außerhalb des 970 x 570 großen Bereichs

Obere Werbeanzeige (reduziert)

Wenn ein Benutzer die Videowand reduziert, schrumpft die obere Werbeanzeige in der Höhe auf 250 px. Alle Protagonisten, Logos und andere Werbebotschaften können neu angeordnet werden, um besser in den Freiraum zu passen. Kein Video-Element wurde reduziert.

  • Platzierung: Seitenanfang
  • Maße: 970 x 250

Schutzbereich (rot hervorgehoben)

Eingeklappter oberer Bereich und Schutzbereich

✔ Empfohlen:

  • Alle wichtigen Elemente (Gesichter der Protagonisten, Logos, Werbebotschaften, Trailer-Videos) müssen in den Schutzbereich von 970 x 250 passen. Alles außerhalb dieses Bereichs wird in kleineren Browsern abgeschnitten

✘ Nicht empfohlen:

  • Platzieren Sie Gesichter von Protagonisten, Werbebotschaften, Logos und rechtliche Hinweise außerhalb des 970 x 250 großen Bereichs

Rectangle

Eine statische Einheit, die die Videowand im unteren Teil (below the fold) begleitet. Dies ist eine standardmäßige IAB-Rectangle-Anzeigengröße.

  • Platzierung: Im unteren Teil (below the fold), rechte Seite
  • Maße: 300 x 250

Schutzbereich (rot hervorgehoben)

Rechteckiger Schutzbereich

Statischer Hintergrund

Dieses Bild erscheint hinter der Anzeige und dem Website-Inhalt auf IMDb. Es sollte statisch sein und die Reklamefläche erweitern, nicht davon ablenken. Im Hintergrund dürfen keine Gesichter von Protagonisten, Logos, Werbebotschaften und rechtlichen Hinweise zu sehen sein.

Standardmäßig läuft der Hintergrund mit dem Bildlauf nach unten nicht mit, sondern nimmt einen gleichbleibenden Farbton an. Wenn Sie einen festen Hintergrund wünschen, fordern Sie diesen bitte im Anzeigen-Briefing an.

  • Platzierung: Hinter Videowand und IMDb-Website-Inhalt, sichtbarer Umgebungsinhalt
  • Maße: 1920 x 1080


Schutzbereich (rot hervorgehoben – rosa hervorgehobene Bereiche können bei kleineren Browsern abgeschnitten werden)

Schutzbereich für den statischen Hintergrund

✔ Empfohlen:

  • Ein relevantes Muster, eine Textur oder farbige Inhalte bereitstellen
  • Beachten Sie, dass, obwohl die Maße des vollständigen Bildes 1920 x 1080 sind, in kleineren Browsern einige Elemente abgeschnitten werden können

✘ Nicht empfohlen:

  • Werbebotschaften oder Gesichter von Protagonisten werden an einer beliebigen Stelle im Hintergrund eingebunden
  • CTAs im Hintergrund einfügen (sind nicht anklickbar)

Benutzerdefinierter IMDb-Logo-Morph

Ein benutzerdefiniertes IMDb-Logo eignet sich besonders gut, um ein besonderes Flair zu Ihrer Namensseite hinzuzufügen. Ändern Sie dafür das IMDb-Logo im Stil Ihres Titels.

Bei IMDb verpflichten wir uns, unsere Markenidentität zu schützen und sicherzustellen, dass unsere Unterhaltungsfans bei der Interaktion mit unseren Werbeprodukten und -dienstleistungen ein konsistentes und qualitativ hochwertiges Erlebnis erhalten. Im Rahmen dieser Verpflichtung setzen wir strenge Beschränkungen für die Verwendung unserer Logos und Marken durch externe Werbetreibende und Partner durch. Gleichzeitig legen wir Wert auf unsere Fähigkeit, unser Publikum zu überraschen und zu begeistern, indem wir (in einigen zugelassenen Fällen) das IMDb-Markenlogo an den IP-Stil eines Films oder einer Fernsehsendung anpassen. Ab dem 01. März 2023 wird die genehmigte Anpassung des IMDb-Logos als „Logo-Morph“ gelten. Beim ersten Laden und beim Bewegen des Mauszeigers verändert sich das Logo für 8—10 Sekunden in das benutzerdefinierte Logo und kehrt dann zum Standardlogo zurück. Benutzerdefinierte Logo-Morphs für Videowände müssen von Fall zu Fall genehmigt werden. Wir empfehlen allen interessierten Werbetreibenden, unsere Richtlinien zur Verwendung von Logos und Marken zu lesen und unsere Zustimmung einzuholen, bevor sie eines unserer Logos oder Marken in irgendeiner Form verwenden.

  • Platzierung: In der oberen Navigationsleiste auf der linken Seite

Schutzbereich (rot ausgefüllt)

Schutzbereich für statisches benutzerdefiniertes IMDb-Logo

✔ Empfohlen:

  • Nur statische Einheit bereitstellen.
  • Schreiben Sie das „b“ in IMDb immer klein.

✘ Nicht empfohlen:

  • Den „IMD“-Teil des Logos in Kleinbuchstaben oder den „b“-Teil des Logos in Großbuchstaben schreiben.

Spezifikationen für den Inhalt

Wird bereitgestellt: Erstanbieter
Hauptmaße: 970 x 570 erweitert, 970 x 250 reduziert
Maximale Dateigröße der Backup-Elemente:

  • Trailer-Video: 50 MB
  • Intro-Video: 1 MB
  • Trailer-Standbild: 170 KB
  • Statischer Hintergrund: 250 KB

Unterstützte Geräte: Nur Desktop
Dauer der automatischen Wiedergabe: Intro-Video: höchstens 10 Sekunden, Trailer-Video: höchstens 5 Minuten
Automatische Wiedergabe-Frequenz: Wird einmal alle 24 Stunden angezeigt – auf den nachfolgenden +3 Seitenaufrufen wird die Videowand reduziert angezeigt
Wiedergabedauer bei vom Benutzer gestartetem Video: Maximal 5 Minuten (300 Sekunden)

Vorlagen für Photoshop

Produktionszeitplan

Die IMDb-Zeitpläne für die Anzeigenproduktion berücksichtigen die Anzahl der Werktage, die für die Erstellung einer Anzeigeneinheit benötigt werden. Die Zeitpläne für die Anzeigenproduktion umfassen alle typischen Phasen eines Anzeigenlebenszyklus wie Buchung, Design, Trafficking und Tests. Die Zeitpläne variieren je nachdem, wer für das Design der Anzeigeneinheit verantwortlich ist.

* Alle Zeitpläne beginnen, wenn die Designinhalte von IMDb empfangen und genehmigt worden sind.
* Alle Zeitpläne enden, sobald die Anzeigeneinheit auf IMDb aktiv ist.

  • Vom Kunden entworfen: 15 Tage
  • Von IMDb entworfen: 15 Tage

Voraussetzungen für Inhalte

Jede Anzeigenausführung hat eigene Anforderungen, die für die Erstellung der spezifischen Einheit erforderlich sind. Wenn Inhalte bereitgestellt werden, die nicht mit den Richtlinien und technischen Spezifikationen übereinstimmen, hat dies Auswirkungen auf das Startdatum.

  • Vom Kunden entworfen
    • Endgültiger Entwurf der PSD-Vorlage für die IMDb-Videowand
    • Schriftarten im .otf- oder .ttf-Format
    • Videodateien .mov oder h.264 (wir unterstützen kein ProRes-Format)
    • Werbebotschaften, CTA und Datumsplan
    • Klick-Link
  • Von IMDb entworfen
    • Hochauflösende PSDs mit zentralen Bildern und mehreren Ebenen
    • Titelbearbeitung mit mehreren Ebenen (mit Slogan und Namen der Besetzung, wenn Sie diese mit aufnehmen möchten)
    • Werbetext, rechtliche Hinweise, Logos und Bewertungsfehler
    • Schriftarten im .otf- oder .ttf-Format
    • Videodateien .mov oder h.264 (wir unterstützen kein ProRes-Format)
    • Designanweisung und/oder bereits vorhandene Anzeigeneinheiten als Referenz
    • Markenrichtlinien
    • Klickbarer Link