WEBINAR

Eine ausführliche Betrachtung von Sammelvorgängen

Möchten Sie die Verwaltung Ihrer Kampagnen weiter vereinfachen? Sammelvorgänge können eine große Hilfe dabei sein. Durch diese Funktion können Sie mehrere Kampagnen gleichzeitig erstellen, verwalten und optimieren.

Unser Webinar für Fortgeschrittene richtet sich an Werbetreibende, die mehrere Kampagnen ausführen und ihre Aktivitäten effizienter skalieren möchten. Wir werden die Funktionsweise von Sammelvorgängen besprechen und dabei über die Grundlagen hinaus gehen, damit Sie lernen, Sammeltabellen auszufüllen, Ihre Daten nachzuvollziehen und mögliche Fehler zu beheben. In einer Live-Demo zeigen wir Ihnen außerdem Schritt für Schritt, wie Sie das Tool verwenden: Tabelle herunterladen, Änderungen vornehmen und Datei erneut hochladen, um die Änderungen umzusetzen.

Stufe: Fortgeschrittene
Geeignet für: Alle Verkäufer und Händler

×

Wir haben derzeit technische Schwierigkeiten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Sammeltabelle interpretieren

Erfahren Sie, wie man eine Sammeltabelle einfach interpretiert

Tabellenoptimierung

Optimieren Sie alle Ihre gesponserten Anzeigenkampagnen mit einer einzigen Tabelle

Wie Sie erkennen können, ob Ihre Sammeldatei hochgeladen wurde

Wie Sie erkennen können, ob Ihre Sammeldatei hochgeladen wurde, und wie Sie Fehler beheben

Demo zur Verwendung von Sammelvorgängen

Schritt-für-Schritt-Anleitung und Demo zur Verwendung von Sammelvorgängen

Dieses Webinar beinhaltet auch eine Demo und eine Frage- und Antwort-Runde mit einem Werbespezialisten.

„Besonders hilfreich war, dass Amazon mehr Sammelfunktionen bereitgestellt hat. Besonders häufig verwende ich die Funktion „negative Keywords“. Eine Kampagne mit weitgehenden Keywords umfasst unter Umständen 30.000 verschiedene Keywords. Wir filtern dann die Keywords unter diesen 30.000 heraus, die nicht funktionieren, und laden diese anschließend als negative Keywords in einem Sammel-Upload hoch. Auf diese Weise kann ich 1.500 Keywords hochladen und sagen, dass ich diese Keywords vom Targeting ausschließen möchte.“

– Travis, Werbetreibender