Vauxhall macht mit Amazon Ads auf seinen Transporter Vivaro aufmerksam

Das Unternehmen

Vauxhall ist die am längsten bestehende Automobilmarke Großbritanniens. Das Unternehmen kann seit 1903 auf eine kontinuierliche Produktionsgeschichte im Vereinigten Königreich zurückblicken. Heute bleibt das Unternehmen im Gedächtnis des britischen Fahrzeugalltags, zum Teil dank seines Transporters Vivaro, einem der führenden Nutzfahrzeuge des Vereinigten Königreichs. Vauxhall Motors ist Teil der Groupe PSA.

Die Herausforderung

Trotz des Erfolgs von Vivaro von Vauxhall befindet sich der Transporter in einer hart umkämpften Kategorie. Er war 2018 auf Platz 3 der meistverkauften Transporter in Großbritannien.1 Im Jahr 2019 wollte das Unternehmen den bereits erfolgreichen Vivaro neu auflegen, um seine Popularität unter den KMU zu erhalten und ihn als „DEN Transporter von Großbritannien“ zu positionieren – ein Must-Have für britische Handwerker.

Die Lösung

Vauxhall und MediaCom arbeiteten mit Amazon Ads zusammen, um die Markteinführung des brandneuen Fahrzeugmodells mit einem modernen Ansatz zu fördern. Ziel war es, ein hohes Traffic-Aufkommen von großer Qualität für den neuen Vivaro auf vauxhall.co.uk zu generieren. Sie setzten eine Bewusstseinskampagne über die Amazon DSP ein, um Besitzer von Transportern, KMU und Händler anzusprechen und Zielgruppen von Amazon Garage und Amazon Business zu nutzen. Einflussreiche Display-Formate auf Fire Tablet-Aktivierungsbildschirmen, Amazon.co.uk und Amazon Business haben die allgemeine Qualität, Funktionalität, Optionen und Funktionen des Vivaro hervorgehoben.

quoteUpDie einzigartigen B2B-Einblicke von Amazon Ads ermöglichten es uns, die richtige Zielgruppe für den Transporter Vivaro zu erreichen. Wir konnten das Interesse von Millionen von Handwerkern und kleinen Unternehmen im Vereinigten Königreich wecken. Die Bewusstseinskampagne – auf Amazon.co.uk, Fire Tablet und Amazon Business – hatte einen erheblichen Einfluss auf die Markenbevorzugung und Kaufabsicht.“quoteDown
– Nicola Jenkins, Leiterin Medien- und Sozialdatenmanagement, Vauxhall

Die Ergebnisse

Diese Kampagne erreichte über 6 Millionen Nutzer, wo auch immer sie ihre Zeit verbringen.

  • Die Markenaufwertungsstudie von Kantar zeigte eine Steigerung der Markenbevorzugung von 34 % und eine Steigerung der Kaufabsicht von 30 % bei den Nutzern, die die Anzeigen sahen, im Vergleich zur Kontrollgruppe, die die Anzeigen nicht sah.2
  • Die Wahrnehmung, dass Vivaro „meine Bedürfnisse besser als andere Transportermarken erfüllt“ stieg nach einem einzigen Kontakt mit der Anzeige um 33 %.
  • Die Fire Tablet-Kampagne hat eine Steigerung der Markenbevorzugung um 14 % bewirkt.
  • Die Amazon DSP-Display-Kampagne führte zu mehr als 70 000 Besuchen auf der Website zum Vivaro von Vauxhall.

Weitere Informationen zu Automobilmarketing.

1 Autoschlüssel, Januar 2019
2 Markenaufwertungsstudie von Kantar, Januar 2020

Highlights

  • 6 Mio.+ Unique Visitors erreicht aus B2B-Zielgruppen
  • +34 % Markenbevorzugung nach einmaligem Kontakt mit der Werbeanzeige
  • +33 % Zuordnung, dass Vivaro „meine Bedürfnisse besser als andere Marken erfüllt“
  • +30 % Kaufabsicht nach 4+ Kontakten mit der Anzeige