Fallbeispiel

Revive steigert die Effizienz der Medienausgaben einer führenden Gesundheitsmarke mit AMC Audiences

Mann trinkt Kaffee und liest einen Artikel auf seinem Handy

Eine renommierte Gesundheitsmarke, die sich auf innovative funktionelle Ernährung und Life Science konzentriert, entwickelte wissenschaftlich fundierte Produkte, die sie online bewerben wollte. Die Produkte der Marke wurden eigens konzipiert, um die Herzgesundheit, Gehirnfunktion, Ausdauer, Energie und andere wichtige Aspekte eines gesunden Lebensstils zu unterstützen. Die Marke ist bereits im Amazon Store erhältlich und hat sich mit Revive zusammengetan, um einen vielseitigen Werbeansatz über den gesamten Funnel hinweg zu implementieren. Im Rahmen dieser Strategie wurden Sponsored Products, Display-Anzeigen und die neueste Erweiterung von Streaming-TV-Anzeigen eingesetzt, um die Werbewirkung zu maximieren.

Um der Marke inmitten der wirtschaftlichen Unsicherheit zum Erfolg zu verhelfen, wollte Revive die Budgets für digitale Medien mithilfe der Amazon DSP und gesponserter Anzeigen optimieren. Revive setzte weiterhin auf eine Multi-Channel-Medienstrategie, wollte aber gleichzeitig die Kosten für die Kundenakquise senken, um die Reichweite der Marke zu erhöhen. Revive erkannte, dass Relevanz der Schlüssel zu effizienten Medienausgaben ist, und nutzte Amazon Marketing Cloud (AMC) Audiences, um individuelle Zielgruppen zu erstellen und so die Interaktion während des gesamten Einkaufsvorgangs zu optimieren.

Erstellen individueller Zielgruppen für Conversions im unteren und Interaktionen im oberen Abschnitt des Funnels

Um die Kampagnenleistung zu verbessern, erstellte Revive zunächst individuelle Zielgruppen, bestehend aus Kunden, die während saisonaler Ereignisse Produkte in ihren Warenkorb gelegt, den Kauf jedoch nicht auf der Website der Marke oder im Amazon Store abgeschlossen hatten. Vor dem Hintergrund dieser Kundengruppen mit hoher Kaufabsicht startete die Agentur eine nationale Kampagne auf Amazon DSP, um die Conversions zu steigern.

Darüber hinaus erstellte Revive Zielgruppen von Kunden, denen entweder nur ein Anzeigentyp dargestellt wurde, denen die Anzeige weniger als drei Mal dargestellt wurde oder die trotz Darstellung nicht auf die Anzeige geklickt haben. Die Marke erreichte diese Zielgruppen mit Kampagnen, die darauf abzielten, das Markenbewusstsein und die Markenbevorzugung an der Spitze des Funnels zu steigern und potenzielle Kunden zur Conversions zu führen.

Ergebnissteigerung im gesamten Kauf-Funnel beobachten

Mithilfe von AMC Audiences erzielte die auf Conversions ausgerichtete Kampagne eine Rentabilität der Anzeigenkosten, die 60 % über dem Benchmark der Marke lag, während die Upper-Funnel-Kampagne die Kosten pro Aufruf der Produktdetailseite im Vergleich zu den entsprechenden Kampagnen der Marke in der Vergangenheit um 50 % senken konnte.1

Pfeil einer Statistik mit Rentabilität der Anzeigenkosten
Pfeil einer Statistik mit Kosten pro Aufruf der Produktdetailseite
quoteUpWir waren schon immer Fans aller Analysen und Insights, die AMC bietet, aber wir glauben, dass der wahre Wert darin liegt, wie Partner und Werbetreibende diese Einblicke nutzen. Mit AMC Audiences können wir jetzt Zielgruppenlösungen erstellen, die es unseren Kunden ermöglichen, ihre AMC-Insights durch individuelle Optimierungen nahtlos in die Tat umzusetzen.quoteDown
– Nolan Gallagher, Produktleiter, Revive

1 Quelle: Revive, USA, 2023.