Gesponserte Anzeigen bringen Papiergeschenkgeschäft voran

Jeff Block verließ die Geschäftswelt, um handgefertigte Grußkarten zu erstellen. Bald darauf wurde Just Paper Roses gegründet. Das Unternehmen bietet alles von gefalteten Papierorchideen bis hin zu edlen Cocktailservietten und schönen Rosen für alle Anlässe an, vor allem Jubiläen. Just Paper Roses ist seit fast 15 Jahren ein kleines, aber wachsendes Unternehmen, das als zugegebenermaßen primitive Website begann.

Als Just Paper Roses seine Produktlinie an Papiergeschenken auf Amazon einführte und Amazon Ads nutzte, haben sich die versandten Einheiten innerhalb eines Monats verdoppelt. Das Unternehmen erwartet auch, dass sich die Verkäufe der High-End-Papierorchideen mit hoher Marge um das Achtfache steigert. Just Paper Roses sagt, dass sein Geschäft wächst, da seine Produkte eine höhere Sichtbarkeit erreichen, was die Ausgaben für Anzeigen mehr als nur ausgleicht. Dank Amazon Ads ist das größte Problem bei Just Paper Roses die Befriedigung der Nachfrage.

Einfach zu bedienende Online-Anzeigen-Tools

Vor etwas mehr als drei Monaten folgte Block dem Rat eines Webmarketing-Beraters und bot seine Geschenke auf Amazon.com an, dem größten Marktplatz der Welt. Der Berater zeigte Block, wie einfach es ist, eine kostenlose, anpassbare Landing Page mit Stores zu erstellen. Als Nächstes erfuhr Block, wie man Sponsored Brands-Kampagnen, die auf Keywords ausgerichtet sind, durchführt, um den Traffic des Stores von Just Paper Roses zu erhöhen. Darüber hinaus verwendete er produktspezifische Product Display-Anzeigen*, die Käufern auf Amazon.com und im gesamten Internet angezeigt werden.

Großartig aussehende Anzeigen in drei bis vier Minuten

Block meint: „Das Erstellen von Anzeigen ist zu 100 % benutzerfreundlich, denn es erfordert nur wenige Schritte und dauert drei oder vier Minuten. Im Gegensatz dazu werden andere Anzeigenanbieter komplizierter, und ich verwende sie nicht mehr.“ Block möchte, als Ergebnis des Erfolgs mit Amazon Ads, den Großteil seines Marketingbudgets für eine komplett auf Amazon basierte Strategie und insbesondere für Sponsored Brands verwenden.

Mehr Verkäufe, hohe Produktsichtbarkeit

Während Block durch die Umstellung auf Amazon eine Steigerung von 20 bis 30 Bestellungen pro Monat erwartet hat, gingen Hunderte zusätzliche Bestellungen bei ihm ein. „Die Ergebnisse aus der Zusammenarbeit mit Amazon sind überwältigend und wir verzeichnen nach wie vor ein rasantes Wachstum“, sagt Block. Er fügt hinzu, dass sich der Umsatz in den letzten 30 Tagen verdoppelt hat. „Vor ein paar Tagen konnten wir unseren größten Tagesumsatz verzeichnen. Ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung meines Geschäfts.“ Block nennt eine High-End-Produktlinie von handgefertigten Papierorchideen mit hoher Marge als Beispiel dafür, wie das Verkaufen auf Amazon mithilfe von gesponserten Anzeigen die Nachfrage steigern kann.

Er wird Werbung für fast 100 Produkte schalten, sodass seine Orchideen über den Suchergebnissen auf der besten Platzierung angezeigt werden. „Zuvor verkauften wir etwa 75 Orchideen pro Jahr“, sagt er. „Jetzt erwarten wir bis zu 600 im Jahr.“

Block sagt: „In Bezug auf die Ausgaben schaue ich mir das Endergebnis an. Ich verwende gesponserte Anzeigen für die Werbung, weil der Umsatz größer als meine Ausgaben ist.“

Er fügt hinzu: „Freunde fragen immer wieder: ‚Wie wirst du mit den Stückzahlen mithalten können?‘ Das ist die Art von ‚Problem‘, die ich lösen möchte.“

*Der Zugriff auf die Zielgruppe von Product Display-Anzeigen und Produkt-Targeting-Funktionen läuft jetzt über Sponsored Display.

Highlights

  • Die verkauften Einheiten wurden innerhalb von 30 Tagen verdoppelt
  • Erhöhte Sichtbarkeit von Produkten, einschließlich Orchideen mit hoher Marge
  • Mehr Verkäufe, die die Ausgaben für Anzeigen kompensieren

Erfahrungsbericht

„Der erste Schritt ist immer bezahlte Werbung. Es ist nicht so, dass ich ohne sie keine Geschäfte machen würde, aber es würde länger dauern. Durch die Verwendung von [Amazons gesponserte Anzeigen] sehe ich schnell Ergebnisse.“

Jeff Block, President, Just Paper Roses

Erfolgstipps

  • Erstellen Sie nach der Erstellung eines Stores eine Sponsored Brands-Kampagne, um den Traffic zum Store zu erhöhen.
  • Verwenden Sie die Verkaufsberichte, um die Kampagnenergebnisse zu verfolgen und verschiedene Nachrichten und Keywords zu testen.
  • Nutzen Sie das vollständige Angebot von einfach zu erstellenden gesponserten Anzeigenprodukten, um eine hohe Sichtbarkeit sowohl Ihrer Seiten als auch Ihrer Produkte zu erreichen.