Fallbeispiel

FanCode nutzte Fire TV-Anzeigen, um während der Kricket-Serie zwischen den Westindischen Inseln und Indien ein 20-faches Nutzerwachstum zu erzielen

Fancode-Logo

FanCode, das zu Dream Sports gehört, ist eine digitale Sportdestination, die ihrer Zielgruppe ein personalisiertes Erlebnis in den Bereichen Sportinhalte, Handel und Communities bietet. FanCode bietet interaktives Live-Streaming, Shopping von Sportartikeln und schnelle interaktive Live-Ergebnisse für Spiele mit ausführlichen Live-Kommentaren. Im April 2021 erwarb FanCode die Medienrechte für die Übertragung und das Streaming der Kricketmannschaft der Westindischen Inseln.1 Da die indische Kricket-Nationalmannschaft im Juli und August 2022 auf Tournee in Westindien war, bot sich für FanCode die Gelegenheit, neue Zielgruppen zu erreichen.

Sportbegeisterte mit Fire TV ansprechen

Laut einer Studie des Broadcast Audience Research Council in Indien aus dem Jahr 2022 werden 83 % der Sportübertragungen über den Fernseher verfolgt.2 Mit Fire TV-Geräten können Kunden eine große Auswahl an Sport, Filmen und Fernsehsendungen streamen und dabei beliebte Apps und Kanäle wie Live-TV, Alexa Skills und mehr nutzen, um zu Hause ein kinoähnliches Erlebnis zu erleben.

Die Teams von FanCode und Amazon Ads identifizierten Fire TV-Anzeigen als eine Lösung, um diese Sportbegeisterten zu erreichen. Die Werbebotschaft wurde entwickelt, um eine „Fans-Zuerst“-Kampagne mit beliebten indischen Berühmtheiten wie Ravi Shastri und Ashish Chanchlani für die Kricket-Serie zwischen den Westindischen Inseln und Indien zu fördern. Die Anzeige zeigte die beiden Männer, wie sie ihre Erfahrungen beim Kricketschauen mit Spielstatistiken auf FanCode diskutieren.

Diese Anzeige half FanCode auch dabei, die Zuschauer über die individuelle Gestaltung ihres Spielerlebnisses aufzuklären und sie zu ermutigen, sich Live-Spiele auf FanCode anzusehen. Die Marke nutzte eintägige Übernahmen des aufmerksamkeitsstarken ersten Slide des Feature Rotator-Werbeblocks während des ersten Spiels der One Day Internationals und der T20-Serien, um ihre Reichweite zu maximieren.

Auf diese Kampagnen folgten Kampagnen für Sportzuschauer auf der zweiten und dritten Folie des Feature Rotator-Werbeblocks, wobei Inline-Banner und Gesponserte Kacheln eingesetzt wurden, um die Installation von Apps zu fördern. Sobald die Kunden auf die Anzeigen klickten, wurden sie zu einem Bildschirm geleitet, der sie aufforderte, die App herunterzuladen, falls sie noch nicht installiert war.

Nutzerakquise und -bindung fördern

FanCode-Kampagnen mit Fire TV-Anzeigen lieferten während der gesamten Serie 16 Millionen Impressions mit einer Videoabschlussrate von 49 %, die mit den Amazon Fire TV Ads-Benchmarks übereinstimmte,3 und einer überdurchschnittlichen Klickrate von 1,23 %.4 FanCode beobachtete auch rund 65 000 Downloads ihrer App an einem einzigen Tag, mit mehr als 94 000 Installationen der FanCode App auf Fire TV Geräten während der 14-tägigen Tour.5 FanCode verzeichnete nach der Kampagne eine 7-fache Steigerung der Nutzerbindung auf Fire TV-Geräten.6*

Zitatsymbol

Da Sportfans Sport am liebsten zu Hause auf dem großen Bildschirm sehen, wollten wir sicherstellen, dass die Tournee Indiens gegen die Westindischen Inseln auf Smart-TVs übertragen werden kann. In diesem Zusammenhang erwies sich Fire TV als entscheidend, um die Reichweite bei der richtigen Zielgruppe zu erhöhen, sie mit einem immersiven Werbeformat anzusprechen, das zu Benchmark-übertreffenden Klickraten führte, und sie dazu zu bringen, loyale FanCode-Abonnenten zu werden.

Zitatsymbol

– Tanuj Nandurkar, AVP für digitales Marketing, FanCode

1 Die Economic Times, Indien, 2021
2 Exchange4Media, Indien, 2022
3 Amazon interne Daten, Indien, 2022
4 Von Werbetreibenden zur Verfügung gestellte Daten, Indien, 2022
5 Amazon interne Daten, Indien, 2022
6 Amazon interne Daten, Indien, 2022
* Eine ähnliche Kampagne eines OTT-Werbetreibenden verzeichnete ein 10-faches Nutzerwachstum und ein 12-faches Wachstum bei den App-Installationen.