Neue Sponsored Display-Funktionen helfen Marken dabei, Zielgruppen zu erreichen, wenn diese einkaufen oder sich unterhalten lassen

29. Oktober 2021

Während der unBoxed 2021, die virtuell vom 26. Oktober bis 27. Oktober stattfand, stellte Amazon Ads eine Reihe vonSponsored Display-Funktionen vor, die Marken helfen können, ihre Produkte auf neue Weise zu bewerben, zu kommunizieren und mit Kunden in Verbindung zu treten.

Wecken Sie das Interesse von Käufern wieder mit Weitervermarktung nach Kauf

Kunden entdecken gerne neue Produkte von Marken, mit denen sie bereits interagiert haben und mit denen sie vertraut sind. Vor diesem Hintergrund hat Amazon Ads die benutzerdefinierten Zielgruppen von Sponsored Display um Weitervermarktung nach Kauf erweitert. Weitervermarktung nach Kauf kann Werbetreibenden dabei helfen, anhand historischer Einkäufe und Einkaufsaktivitäten auf Amazon Zielgruppen zu erreichen. Das bedeutet, dass Marken die Möglichkeit haben, wiederholte Käufe ihrer Produkte voranzutreiben und gleichzeitig Markentreue aufzubauen. Mit dieser Funktion können Marken ihre beworbenen Produkte, andere beliebte Produkte und auch Produkte aus bestimmten Einzelhandelskategorien an frühere Zielgruppen weitervermarkten.

Weitervermarktung nach Kauf hilft Marken, bewusster und relevanter mit Kunden in Kontakt zu treten. Werbetreibende können Kampagnen mithilfe von Feineinstellungen wie Preispunkt, Marke und Sternebewertung individuell anpassen. Darüber hinaus führt Amazon Ads anpassbare Rückblick-Fenster für benutzerdefinierte Zielgruppen ein, die sowohl für Aufrufe als auch für Weitervermarktung nach Kauf verfügbar sind. Mit dieser Funktion können Werbetreibende die Zielgruppen, die sie erreichen möchten, weiter abgrenzen.

Treten Sie mithilfe von Gebotsoptimierungen mit Zielgruppen in Kontakt

Es gibt noch mehr Möglichkeiten, mit relevanten Zielgruppen in Kontakt zu treten. Amazon Ads hat seine Gebotskontrollen für Sponsored Display-Anzeigen erweitert. Benutzerdefinierte Gebotsoptimierungen ermöglichen es Werbetreibenden, relevante Zielgruppen weiter anzusprechen, während diese einkaufen und sich unterhalten lassen. Werbetreibende in bestimmten Regionen können „Optimieren für sichtbare Impressions“ auswählen, um dazu beizutragen, das Produktbewusstsein zu erhöhen und relevante Kunden zu erreichen.

Durch die Verwendung von „Optimieren für sichtbare Impressions“ können Werbetreibende ihre Reichweite, ihren Wert und ihre Bemühungen hinsichtlich Berücksichtigung und Bewusstsein mit Click+View-Attribution ausdehnen und diesen Wert mithilfe der Abrechnung von Kosten pro tausend sichtbaren Impressionen (vCPM) bezahlen. Sponsored Display-Berichte können Werbetreibenden helfen, Kampagnen zu optimieren und mehr Insights in relevante Zielgruppen für ihre Kampagnen zu erhalten.

Maximieren Sie die Anzeigendesigns Ihrer Marke mit dynamisch optimierten Anzeigendesigns

Die Anzeigendesigns von Sponsored Display wurden mit dynamischen und reaktionsschnellen Funktionen weiterentwickelt. Die dynamisch optimierten Anzeigendesigns von Amazon Ads verwenden Algorithmen für maschinelles Lernen, um Werbemittel bereitzustellen, die die Bedürfnisse der Werbetreibenden am ehesten erfüllen, indem Eingaben wie Produkt, Platzierung, Herausgeber und sogar die Zielgruppen-Typen verwendet werden, die wahrscheinlich die Anzeige einer Marke sehen. Auf diese Weise können auch die Anzeigendesigns von Werbetreibenden auf eine unendliche Anzahl von Größen für Geräte und Herausgeber optimiert werden, sowohl auf als auch außerhalb von Amazon. Darüber hinaus werden Anzeigenelemente wie der Produkttitel, der Preis, das Markenlogo, die Calls-to-Action von Amazon u. a. kombiniert und angepasst, um Werbetreibenden dabei zu helfen, ihre Kampagnenziele zu erreichen, und das Anzeigendesign bereitzustellen, das am wahrscheinlichsten dazu beiträgt, die Bedürfnisse eines Werbetreibenden zu erfüllen.

Möchten Sie andere Produktveröffentlichungen von der unBoxed 2021 erkunden? Tauchen Sie in unsere vollständige Berichterstattung ein, um weitere Werbe- und Marketing-Tools zu entdecken. Und lesen Sie mehr über Trends und Ideen, die von Amazon Ads-Experten und anderen Markenführern diskutiert wurden.