Techniken, die Kindermodemarken helfen, das Wachstum zu beschleunigen

22. Dezember 2021 | Von Carly Kahan, Content Specialist

Während die Schulanfangssaison ein optimaler Zeitpunkt für Marken ist, um neue Kunden zu erreichen, kaufen Eltern während des gesamten Kalenderjahres weiterhin Kleidung für ihre Kinder. Werbetreibende sollten darüber nachdenken, wie sie das ganze Jahr über am besten neue Käufer mithilfe von wichtigen Tipps zum Modemarketing erreichen können.

Um Werbetreibenden dabei zu helfen, die Käufer von Kindermode effektiv zu erreichen, werfen wir einen Blick auf Techniken und bewährte Methoden, mit denen Marken Werbestrategien verbessern können.

Einkaufstrends bei Käufern von Kindermode verstehen

Damit Kindermodemarken das ganze Jahr über im Bewusstsein bleiben, ist es für Werbetreibende von entscheidender Bedeutung, sich auf die Bequemlichkeit zu konzentrieren. In einer Umfrage unter 1.000 Modekäufern in den USA gaben 4 von 10 Eltern an, dass einer ihrer Hauptgründe für den Online-Einkauf die Bequemlichkeit sei.1

Werbetreibende können Käufer über den Komfort des Online-Shoppings informieren und sie auch früh in ihrer Kaufphase über den Amazon Store erreichen. 54 % der Käufer von Kindermode, die Amazon besucht hatten, gaben an, dies in den frühen Phasen der Recherche in ihren Kaufentscheidungsphasen2 zu tun, was für die Möglichkeit der Marken spricht, Kunden auf Amazon vor dem Kauf zu erreichen.

Während viele Käufer sich aus Gründen der Bequemlichkeit auf Online-Shopping verlassen, inspiriert Amazon immer noch die Marken- und Produktentdeckung im physischen Geschäft. Tatsächlich gaben 41 % der Käufer an, in einem physischen Geschäft auf ihren Handys online zu recherchieren, wobei mehr als die Hälfte Amazon besucht hat.3 Der hybride Charakter dieses Einkaufserlebnisses beschreibt das Omni-Channel-Verhalten der Käufer von Kindermode. Marken sollten versuchen, Käufer während ihres Einkaufsvorgangs sowohl über Online- als auch über Offline-Touchpoints zu erreichen.

Werbung kann dazu beitragen, neue Käufer zu erreichen, um das Bewusstsein, die Berücksichtigung und Conversion Ihrer Marke zu fördern. Diejenigen Marken, die über mehrere Touchpoints die Käufer von Kindermode erreichten, verzeichneten einen Anstieg der Käufe von Marken-Neukunden um 33 %.4

54 %


54 % der Käufer von Kindermode, die Amazon besucht hatten, gaben an, dies in den frühen Phasen der Recherche in ihren Kaufentscheidungsphasen zu tun.2

41 %


41 % der Käufer gaben an, in einem physischen Geschäft auf ihren Handys online zu recherchieren, wobei mehr als die Hälfte Amazon besucht hat.3

+33 %


Marken, die über mehrere Touchpoints die Käufer von Kindermode erreichten, verzeichneten einen Anstieg der Käufe von Marken-Neukunden um 33 %.4

Insights von Käufern von Kindermode

Statistiken wie Steigerung der Verkäufe, Glance Views (Kurzaufrufe) und Wachstumsraten von Marken-Neukunden sollten bei der Messung von Kampagnen für Kindermodemarken stark berücksichtigt werden. Durch die Verwendung des Amazon Store und der Lösungen von Amazon Ads können Werbetreibende für Kindermode die Verbraucher während ihres gesamten Kaufprozesses besser erreichen. Zu den wichtigsten Empfehlungen gehören: neue Zielgruppen erreichen, in wichtige Einkaufsmomente investieren, Käufer über mehrere Touchpoints erreichen und das ganze Jahr über den Schwung der Always-On-Strategie nutzen.

Diese bewährten Methoden können Marken zwar dabei helfen, ihre Werbeziele zu erreichen, es kann jedoch hilfreich sein, je nach Ziel der Marke klein anzufangen und diese Empfehlungen in eine Amazon Ads-Strategie zu integrieren. Finden Sie heraus, was für Ihre Marke am besten funktioniert: Testen und lernen Sie von den bewährten Methoden, um Käufer am effektivsten zu erreichen.

Kontaktieren Sie Ihren Amazon Ads-Kundenbetreuer, um Informationen darüber zu erhalten, wie Sie beginnen können.

1 Kantar und Amazon Advertising, Studie mit der Mode-Zielgruppe, 2020
2 Kantar und Amazon Advertising, Umfrage zur Kindermode, Mai 2021
3
Kantar und Amazon Advertising, Umfrage zur Kindermode, Mai 2021
4 Amazon intern, 2018-2020