Amazon Advertising und GroupM arbeiten zusammen, um Marken dabei zu helfen, die Reichweite mit Audio-Anzeigen zu vergrößern

17. Mai 2021

Die Amerikaner verbringen mehr Zeit mit dem Streamen von Audio als je zuvor, zumal der Einsatz der Connected-Home-Technologie weiter zunimmt. Mehr als ein Drittel der Verbraucher in den USA haben Smart Speaker1 und 85 % verwenden sie in einer üblichen Woche, um Audio abzuspielen.2 Darüber hinaus wird prognostiziert, dass digitales Audio in diesem Jahr das traditionelle Radio zum ersten Mal hinsichtlich der Hörerzeit übertreffen wird.3

Amazon Advertising und GroupM arbeiten zusammen, um mehr Marken dabei zu unterstützen, ihre Geschichte Zielgruppen während dieser bildschirmfreien Zeit zu erzählen. Sie wollen Agenturen und Kunden von Medienunternehmen die Möglichkeit geben, die Reichweite und Wirkung der Audio-Anzeigen von Amazon mühelos zu nutzen.

Erreichen Sie Zielgruppen in bildschirmfreien Zeiten mit Audio-Anzeigen von Amazon

Unsere Audio-Anzeigen werden zwischen Liedern – in Top-Playlists und Tausenden von Radiosendern – in der kostenlosen werbefinanzierten Version von Amazon Music abgespielt. Amazon Music erreicht weltweit mehr als 55 Millionen Kunden4 und ist auf Alexa-fähigen Geräten wie Echo und Fire TV, Mobilgeräten und Desktop-PCs zugänglich.

Seit dem Start im Jahr 2019 haben wir gesehen, dass unser Audioangebot ein effektives Mittel ist, um Marken dabei zu helfen, ihre Werbeziele zu erreichen. Von 2019 bis 2020 übertrafen Amazon-Audiokampagnen die Kantar-Normen, mit einem um 126 % höheren gestützten Bewusstsein, einer um 189 % höheren Markenbevorzugung und einer um 277 % höheren Kaufabsicht im Vergleich zum Durchschnitt der digitalen Audiobranche.5

GroupM + Amazon Advertising

GroupM und Amazon Advertising arbeiten zusammen, um Marken dabei zu helfen, Amazon-Audio-Anzeigen zu ihren Medienstrategien hinzuzufügen. Jetzt können Kunden von GroupM-Agenturen Hörer basierend auf Streaming-Aktivitäten und Kaufsignalen auf Amazon, einschließlich in Apps und auf Geräten, leicht erreichen. Sie können ihre Kampagnen auch analysieren und das Ergebnis mit dem Full-Funnel-Lösungsangebot für die Kampagnenanalyse von Amazon Advertising bewerten.

GroupM-Kunden erhalten außerdem besondere Vorteile, darunter:

  • Einen ersten Blick auf neue Produktfunktionen, Beta-Optionen und Sponsorings
  • Möglichkeiten, sich an der Entwicklung innovativer Markenerlebnisse und Anzeigenlösungen wie Anzeigen, mit denen Verbraucher per Sprachbefehl interagieren können, zu beteiligen
  • Unterstützung durch Anzeigenerstellungs-Dienste von Amazon Advertising
  • Effizienz bei der Preisgestaltung

„Da immer mehr Haushalte Smart-Home-Geräte wie Lautsprecher nutzen, ist es wichtig, Audiolösungen in die Medienstrategie einer Marke zu integrieren, um Verbraucher den ganzen Tag über in bildschirmfreien Zeiten zu erreichen“, sagt Susan Schiekofer, Chief Digital Investment Officer von GroupM USA. „Wir freuen uns, in dieser Eigenschaft mit Amazon Advertising zusammenzuarbeiten und Marken durch den Einsatz aufstrebender Medien wie Audio-Anzeigen dabei zu unterstützen, Zielgruppen in großem Umfang zu erreichen.“

GroupM, Teil von WPP, ist eine führende Medieninvestitionsfirma, die über die Agenturen Mindshare, MediaCom, Wavemaker, Essence und m/SIX sowie das ergebnisorientierte programmatische Zielgruppenunternehmen Xaxis jährlich mehr als 60 Mrd. USD Medieninvestitionen abwickelt.

Erfahren Sie mehr über Audio-Marketing.

1Voicebot.ai, 2020
2„The Smart Audio Report“, Edison Research, Frühjahr 2020
3eMarketer, 2021
4Amazon Intern, Januar 2020
5Kantar-Normen, 2019–2020